Rezepte – Ganz Neu:
» Du findest mich jetzt auch hier in meiner Koch und Backsendung, ☜ ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Doch die Bezeichnung Frucht ist gar nicht richtig. Aus botanischer Sicht gehört die Erdbeere zu den Sammelnüssen. Die kleinen gelblichen Punkte die jede Erdbeere aufweist sind die besagten Nüsse.

Lecker und gesund

Eine Erdbeere besteht aus 90% Wasser. Aus diesem Grund sind sie auch so empfindlich für Druckstellen. Wenn ihr die Erdbeeren aufbewahrt solltet ihr die Blätter erst kurz vor dem Verzehr entfernen, dadurch bleiben die Nährstoffe in der Frucht und verflüchtigen sich nicht. Auf die Grammzahl gesehen haben Erdbeeren mehr Vitamin C als eine Orange. Die kleine rote Beere besitzt unter anderem auch eine hohe Menge an Folsäure und Salicylsäure. Die Folsäure hilft gegen Blutarmut und bringt den Eisenhaushalt wieder in Schwung. Die Salicylsäure hingegen beugt Gicht und Rheuma vor.

Eine leckere Erfrischung

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 rosa Grapefruit
  • ¼ Salatgurke
  • 150g Erdbeeren
  • zerstoßenes Eis ( nach Belieben)

Als erstes schneidet ihr die Grapefruit in kleine Stücke. Entfernt dabei die komplette Schale und soviel wie möglich der weißen Haut. Danach hackt ihr die Salatgurke grob in Stücke. Diese beiden Zutaten gebt ihr in den Mixer und püriert sie glatt. Jetzt schneidet ihr die Erdbeeren in den Mixer. Natürlich ohne Stiel und Blätter. Jetzt noch das Eis dazu und alles noch einmal ordentlich durchmixen.
Jetzt sofort servieren und eiskalt genießen.
Erdbeer Smoothie

Vitamin-Bombe to go

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 Apfel ( am besten einen fruchtigen grünen, z.B. Granny Smith)
  • 1 Banane
  • 200g Erdbeeren
  • 150ml Orangensaft (am besten frisch gepresst)

Als erstes schneidet ihr den Apfel in kleine Stücke. Ruhig mit Schale, aber achtet darauf das der Stiel und die Kerne nicht mit verarbeitet werden. Jetzt schält ihr die Banane und schneidet diese in kleine Stücke. Nun bereitet ihr die Erdbeeren vor indem ihr die Blätter abschneidet und die Beeren halbiert. Das alles gebt ihr zusammen mit dem Orangensaft in den Mixer und püriert es bis es eine schöne cremige Konsistenz aufweist. Auch hier könnt ihr, wenn ihr wollt, noch Eis hinzufügen.
Am besten sofort servieren und eiskalt genießen.

Hier findet ihr noch mehr Ideen mit Erdbeeren.

Guten Appetit!