Fast das gleiche Problem stellt sich auch beim Einkaufen, allerdings muss man da die  Plastiktüten auch noch kaufen. Umweltfreundlicher und schicker finde ich einen Einkaufskorb. Für mich sind die Einkaufskörbe einfach nur praktisch, bequem und schick.

Immer wieder bin ich fasziniert davon was man alles in so einen „kleinen“ Korb geordnet hinein bekommt. Ist der Korb schon an der Kasse gepackt, braucht man ihn nur noch im Auto verstauen.

Einkaufskorb

Beispiel: Reisenthel Carrybag Barock Navy

Einkaufskorb vs. Plastiktüte

Korb oder TüteEinkaufskorb:

Ein Einkaufskorb lässt sich bequem tragen, ohne das die Finger eingeschnürt werden. Die Einkaufskörbe ( Carrybags ) gibt es in schicken Designs. Die Muster und Farbauswahl bei z.B. Reisenthel Carrybags  ist beachtlich.

Einen Korb kauft man sich und benutzt ihn immer wieder, also sehr umweltfreundlich und bestimmt nicht hässlich. Oft gehen Plastiktüten schon beim einpacken kaputt, das kann bei dieser Tasche nicht passieren.

Fazit Einkaufskörbe: Ein Carrybag ist schick und umweltfreundlich. Er hat ein großes Fassungsvermögen und einen festen Boden, so dass man auch schwere Sachen tragen kann. Der Griff ist weich ummantelt. Lässt sich für ein bequemes ein und auspacken umklappen. Er ist pflegeleicht. Dazu darf oder kann man sich ein Wunsch- Design und Farbe auch noch aussuchen. http://www.kochen-essen-wohnen.de/taschen-koerbe.html

Plastiktüte:

Natürlich komme auch ich schon mal in die Verlegenheit eine Einkaufstüte kaufen zu müssen, aber sehr ungern.

Egal welche Tüte man mitbringt, schön sind sie alle nicht und was macht man mit ihnen?  Entweder man faltet sie oder knuddelt sie in irgendeine Ecke. Dort warten sie dann bis man sie eventuell als Müllbeutel verwendet werden. Man sollte sich überlegen was so eine Tüte kostet, für Müllbeutel viel zu teuer. Laut einer Statistik werden pro Kopf im Jahr 65 Tüten verbraucht. Siehe:  http://www.duh.de/3711.html

Das Fazit ist dann wohl: Einkaufstüten sind zu teuer, nicht umweltfreundlich und hässlich dazu.

Für mich ist ein Einkaufskorb eindeutig der Sieger. Mittlerweile habe ich zwei Körbe, einer steht in der Küche, in dem werden die Plastikpfandflaschen bis zum Einkauf gesammelt und einer wartet im Auto auf den nächsten Einsatz.

Aber er ist natürlich nicht nur zum Einkaufen praktisch, damit lässt sich noch einiges mehr transportieren.