Beas Rezepte und Ideen Youtube Kanal

Zum Grillen gehört auch ein leckerer Salat und damit nicht immer der Gleiche auf den  Tisch kommt, haben wir mal einige Nudelsalate ausprobiert. Da ich ja auch immer „meinen“ Nudelsalat mache, den hier alle lieben, war die Skepsis erstmals groß. Als jeder jeden Nudelsalat probiert hatte, kamen die ersten Wünsche fürs nächste Grillen.

Nudelsalate

Die neuen Salate sind gut angekommen und waren super lecker. Wie immer lasse ich euch gerne Teil haben und vielleicht landet der ein oder andere Nudel-Salat ja beim nächsten Grillen auf eurem Tisch.

Nicht nur für die Herren!

Der BierBier Nudelsalat Nudelsalat

Zutaten für eine Schüssel

300 g Bandnudeln
200 g Mayonnaise
100g Erbsen, am besten TK
100 g frische Möhren
Bier (Pils) ca. 200-300 ml
Schuss Sahne
Zum abschmecken Salz, Pfeffer und
Saft Zitrone ca. 2 Eßl.

Die Nudel wie auf der Packung angegeben kochen und kalt werden lassen. In der Zwischenzeit die Möhren in kleine Streifen oder Würfel schneiden. Die Mayo mit Sahne und dem Bier zu einer Creme verrühren und unter die Bandnudeln mischen, dann die Erbsen und Möhren zugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

Einfach gemacht, schmeckt aber super lecker, der Biergeschmack ist nur ganz dezent und passt toll zum Gegrilltem.

Dieser Salat kommt bei Kindern super an, weil er so schön bunt ist.

Der Kinder-Nudelsalat

½ Packung bunte Nudeln
1 Dose Mais (200 g)
100g frische Möhrchen
100g Erbsen TK
2-3 Tomaten
1 Pck. Gekochter Schinken oder Schinkenwurst am Stück
2 Gewürzgurken
½ Glas Mayonnaise

1 Eßl. Sahne oder Joghurt
frischer oder getrockneter Schnittlauch
Curry, Paprika , Pfeffer, Salz

Die bunten Nudeln kochen und kalt stellen. Wenn die Kids gerade in der Nähe sind, helfen sie bestimmt gerne den Kinder Nudelsalat mit zu zubereiten und alles klein zuschneiden. Wenn die Tomaten, Gurken, Möhren und der Schinken kleingeschnitten sind, kommt alles in eine Große Schüssel. Aus der Majo, der Sahne, den Kräutern und Gewürzen wird nun ein Dressing gemacht, das nach der Zugabe der bunten Nudeln unter gerührt wird. Den Salat gut durchziehen lassen und eventuell nachwürzen.

Nudelsalat Ideen

Lecker und mit fruchtigem Geschmack ist dieser Nudelsalat

Nudelsalat mit Obst

½ Pck. Gabelspagetti oder Hörnchen-Nudeln
100 g Erbsen TK
200 g Gekochter Schinken
2 Pfirsiche oder 1 Dose Mandarinen
2-4 Blättchen frisches Basilikum
Curry
1 TL Honig
1 EL Apfelessig
150 g Salatmayonnaise

200g Joghurt Pur
Salz, Pfeffer

Zuerst wieder die Nudel kochen und abkühlen lassen. Aus dem Joghurt, Majo, Honig, Essig, Curry, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren.

Den Schinken in Würfel schneiden und zu den Nudeln geben, wenn Pfirsiche genommen werden, diese auch in Würfelschneiden, Mandarinen brauchen nur abgeschüttet und zugegeben werden. Noch die Erbsen und das Basilikum unter heben. Nun das angerührte Dressing unterrühren und den Salat ziehen lassen.

Der Nudelsalat mit Obst ist super angekommen, weil er so fruchtig frisch ist, das ist bei diesem warmen Wetter super passend und schmeckt zu allem Gegrillten.

Wok Nudelsalat Asiatisch  

1 Packung Spagetti
2 Frühlingszwiebeln
1 Möhre
kl. Dose Bohnen oder Zuckerschoten
Ingwer nach Geschmack
1/4 Tasse Rapsöl
2 EL Reiswein
Soja Sauce 2 Löffel
1 EL Zucker
Salz, Pfeffer
( 1 EL Sesam)

Die Nudeln Kochen und abgießen. Die Möhren und Zwiebeln in Streifen schneiden, die Zuckerschoten in Rauten, wenn die Bohnen genommen werden, diese gut abtropfen lassen. Den Ingwer entweder ganz klein schneiden oder reiben, zusammen mit der Soja Sauce, Reiswein, Rapsöl und Zucker ein Dressing rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die kleingeschnitten Sachen zusammen mit den Nudeln „pfannenrühren“, nun das fertige Dressing kurz mit unterrühren und den Wok- Nudelsalat herausnehmen und abkühlen lassen.

Wer gerade Sesamsamen zuhause hat, kann einen guten Esslöffel in der Pfanne rösten und über den Salat geben.

Ich hoffe da ist etwas für alle dabei, uns haben alle Nudelsalat Variationen sehr gut geschmeckt. Natürlich können die Zutaten immer je nach Geschmack abgeändert werden. Doch bei dem Dressing sind die Zutaten schon wichtig für den Geschmack, so sollte z.B. bei dem „Nudelsalat mit Obst“ nicht auf Curry und Honig verzichtet werden.

Viel Spaß und guten Hunger beim nächsten Grillen mit diesen Beilagen.