Rezepte – Ganz Neu:
» Du findest mich jetzt auch hier in meiner Koch und Backsendung, ☜ ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Mit ein paar Mandelsplittern bekommt er noch das gewisse Etwas. Wer mal einen schnellen Apfelkuchen backen möchte, der auch noch richtig gut schmeckt für den ist dieses Rezept genau richtig.
So lieben wir es doch, wenn es mal schnell gehen und dennoch lecker sein soll.

Dieses Apfelkuchen Rezept habe ich vor 20 Jahren einfach belanglos auf einen Zettel geschrieben und dieser begleitet mich seitdem. So alt wie er ist sieht er auch aus, aber jetzt bleibt er so wie er ist, weil ich genauso mag und jedes Mal schmunzeln muss wenn ich ihn in den Händen halte.
Und nun schreibe ich euch auf was auf meinem Zettel steht. Wer die Zubereitung sehen möchte finde sie in meinem Video, genauso wie eine genaue Rezept Anleitung.

Apfelkuchen Einfach

Apfelkuchen

  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker

Schaumig schlagen

  • 150 g Butter , flüssig machen und kalt unter heben
  • 200 g Mehl
  • 1 Tl. Backpulver
  • 500 g geschälte Äpfel

Springform: Auf Amazon
Backofen 200° Grad , 50 Minuten

Nach 20 Minuten den Kuchen mit Alufolie abdecken und fertig backen.

Heute würde ich ein Rezept bzw. die Anleitung etwas ausführlicher schreiben, aber genau dies hat immer gereicht und ist genau richtig um einen schnellen leckeren Apfelkuchen zu zaubern. Ich gebe heute noch einige Mandelsplitter in den Teig und wer mag kann gerne ein Aroma, wie Rum, Bittermandel oder Vanille dazu geben.
Wer mag kann sich gerne mein Video dazu anschauen. Ich finde man muss auch mal die einfachen Dinge zeigen, wenn sie wirklich gut sind.
Viel Freude beim nach backen