Rezepte – Ganz Neu:
» Du findest mich jetzt auch hier in meiner Koch und Backsendung, ☜ ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Aprikosenkuchen ist nicht nur frisch, sondern auch super lecker. Die Aprikosenkuchen vom Blech Variante mit Marzipan-Streusel gibt sein übriges dazu. Wer mag kann Saison bedingt, frische Aprikosen einkochen, ansonsten nimmt man Aprikosen aus der Dose.

Da der Aprikosenkuchen mit einem Rührteig gemacht wird, ist er auch schnell zubereitet.

AprikosenkuchenAprikosenkuchen vom Blech vom Blech

Zutaten für den Rührteig:

250g Butter
200g Zucker
1 P. Vanillin Zucker
5 Eier
400g Mehl
100g gem. Mandeln
1P. Backpulver
75ml Milch

Und natürlich 2 große Dosen Aprikosen

Als erstes die Aprikosen abtropfen lassen. Für den Rührteig werden, Butter, Zucker und Vanillin Zucker cremig gerührt. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen, abwechselnd mit Milch unterrühren.

Ein Backblech einfetten, oder mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen. Die Aprikosen gleichmäßig auf dem Teig legen.

In vorgeheizten Backofen bei 200 Grad erst mal 20 Min backen. Danach das Blech herausnehmen und wahlweise mit Streusel oder Mandel und oder Hagelzucker bestreuen.

Nun wird der AprikosenkuchenAprikosenkuchen noch ca. 10 Min weiter gebacken,bis er Goldbraun ist.

Für den Belag gibt es verschiedene Möglichkeiten, Streusel, Marzipan-Streusel, Hagelzucker und Mandelblättchen. Das ist natürlich reine Geschmackssache.

Zutaten für Mazipan-Streusel :

100 g Marzipan
50 g Butter
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1/2 Teelöffel Zimt
100 g Mehl
1 Messerspitze Backpulver

Alle Zutaten zu einem Teig v erkneten, solange bis Streusel entstehen. Sind die Streusel noch klebrig einfach noch etwas Mehl hinzugeben. Die Streusel werden nach einer Backzeit von 20 min über den Aprikosenkuchen verteilt. Gerne können noch einige Mandelblättchen dazu gegeben werden, für eine Schöne Optik.

Zutaten für Mandelblättchen und Hagelzucker:

100g Hagelzucker
100g Mandelblättchen
2 El. Puderzucker

Mandelblättchen und Hagelzucker werden einfach nach einer Backzeit von 20 min über dem Kuchen verteilt und weiter gebacken.

Lasst es euch schmecken und die Schlagsahne nicht vergessen!