Beas Rezepte und Ideen Youtube Kanal

Nur geträumt? Eines Morgens wache ich mit einem Lächeln im Gesicht auf, nicht weil ich mich so gefreut habe früh aufzustehen, nein weil ich einen so schönen Traum hatte. Ich saß an einem schön gedeckten Tisch, schönes Geschirr, tolles Besteck und glänzende Gläser und wurde mit Köstlichkeiten und Champagner verwöhnt, aber nicht irgendwo, ich saß am Strand unter Palmen, mit Sonne, Sand und Meer, herrlich. :-)

Das sollte kein Traum bleiben, unseren Tisch den können wir wirklich schön eindecken, nur den Strand nach Hause zu holen war etwas schwieriger.

Aber wo ein Wille ist, da ist ein Weg. Was nutzt einem der schönste gedeckte Tisch wenn nicht alles zusammen passt.

BesteckMichelin Besteckfabrik z.B. ist das A und O, es muss glänzen, darf keine Flecke aufweisen, erst dann wird ein eingedeckter Tisch perfekt.

Ich habe lange Jahre in der Gastronomie gearbeitet und weiß wie wichtig das Besteck ist, heute kann ich nicht mehr sagen wie viele Bestecke wie Messer, Gabel, Löffel oder Vorleger ich schon poliert habe, aber es geht schon weit in die Tausende, nun das gehört eben auch dazu.

Aber zuhause möchte man natürlich auch ein schönes Besteckset haben. Im laufe der Jahre hat sich bei uns auch einiges an verschiedenen Bestecken angesammelt. Leider fehlt hier eine passende Gabel dort zwei Messer und von den Kuchengabeln möchte ich erst gar nicht sprechen. Man hat nie ein komplett gleiches Besteck am Tisch.

Das ist besonders ärgerlich wenn wir den Tisch mit unserem schönen eckigen Geschirr eindecken, weil es eben nicht perfekt ist und gerade wenn die Advent und Weihnachtszeit anfängt, möchte man es doch schön.

Das musste jetzt geändert werden und da bei uns im Ort die Michelin Besteckfabrik Werksverkauf Besteckmit Werksverkauf ansässig ist, lag es natürlich nahe das wir uns dort umgeschaut haben.

Ich kann nur sagen, traumhafte Bestecke, eines schöner als das andere, mit Muster, ohne Muster, rund, spitz, breit, schmal, alles was das Herz begehrt.

Letztendlich entschieden haben wir uns für ein Michelin Besteckset „Villa“, das nicht wie gewöhnlich aus nur 24 Teilen besteht. Damit würden wir nicht weit kommen, denn wenn wir mehr als zwei Besucher hätten, schon wieder auf ein nicht passendes Besteck ausweichen müssten.

Da dieses Besteckset „Villa“,aus einer ganz neuen Serie, im Angebot war, haben wir uns für zwei Besteckstets mit insg. 60 Teilen entschieden.

Jetzt kann jede Menge Besuch kommen.

Das Michelin Besteck Design Besteck SetDesign ist genau passend zu unserem Geschirr, schlicht, einfach und schön, so wie wir es mögen. Dazu kommt, das das Besteckset aus Edelstahl 18/10 sehr pflegeleicht ist und im polieren von Messer, Gabel und Co bin ich ja geübt.

Mir kommt kein fleckiges Besteck auf den Tisch.

Wieder einmal hat es sich gezeigt, dass es durchaus sinnvoll ist, sich nach Ortsansässigen Fabriken mit Lagerverkauf oder Werksverkauf umzuschauen.

Natürlich kann man auch alles Online bestellen und ich kann noch sagen, das es immer tolle Angebote gibt. Auch eine schöne Geschenk Idee zu Weihnachten, weil schickes Besteck hat doch jeder gern.

Uns war es auch sehr wichtig , das wir jederzeit auch wenn es nur eine Kuchengabel ist, diese nachbestellen können.

Ach und Uri Geller hätte bei dieser Qualität keine Chance auch nur einen einzigen Löffel zu verbiegen, das verspreche ich.  :-)