Nichts mehr verpassen:
» Du findest mich auch hier auf meiner youtube Koch und Backsendung, ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Bei einer Bildersuche nach neuen Ideen, bin ich auf das T-Shirt im Asia Look gestoßen und fand das sehr interessant und es hat mich neugierig gemacht. Ich wollte dann mal schauen ob es nicht auch schöne asiatische Kleidung gibt die man auch hier zu Lande tragen kann. Und siehe da, passend zu dem T-Shirt habe ich eine Wickelhose gefunden. Darüber hinaus habe ich interessante Berichte zu der asiatischen Kleiderkultur und Berufen gefunden und gelesen.

Weiße Wickelhose super gemütlich

Die weiße Wickelhose Wickelhose ist aus Cotton und super angenehm zutragen.

Im Gegensatz zu den hier bekannten Wickelröcken, kann man sich in dieser schicken Wickelhose uneingeschränkt bewegen und sie ist sehr luftig.

Als ich die Wickelhose ausgepackt und angeschaut habe, wusste ich erst gar nicht wie ich ihn anziehen sollte, weil es so komisch aussah, aber mit ein wenig logischem Denken und ausprobieren, ging es aber prima.

Ich denke die Hose wird eine prima Sommerhose.

Exotisches T- Shirt mit Brokat Seide

Dieses Asia T-Shirt ist mir ja als erstes aufgefallen, Tshirt und Wickelhoseich fand es sehr hübsch, einfach mal etwas ganz anderes. Ich finde aber das man es durchaus auch bei uns im Alltag tragen kann.

Das Shirt passt sehr gut zur Wickelhose und ist angenehm zu tragen, ein weicher Stoff aus Baumwolle.

Die Mitte ist aus Seide mit wunderschönen Blumen- Stickereien, die im Licht schimmern, sehr schön gearbeitet.

Der Kokosnuss Gürtel gibt dem Outfit noch etwas besonderes, er ist aus einzelnen Holzkreisen die an einer Schnur zusammen gebunden sind.

Er kann nach Bedarf einfach durch einen Haken eingestellt werden.

Geisha Kimono

Ein KimonoKimono, Kimonoein sehr interessantes luftiges  Kleidungsstück , das ganz ohne Knöpfe und Reißverschluss auskommt.

Der Kimono wird nur gebunden und mit einem Obi gehalten.

Mich hatte aber auch interessiert, was ist eigentlich eine Geisha und war schon erstaunt das es ein sehr anerkannter Beruf in China ist.

Geisha sind Unterhalterinnen, die Lehrzeit beträgt fünf Jahre und danach beherrschen sie in höchster Form jede Art der Etikette, Gesang, Instrumente, Teezeremonie und vieles mehr, zu finden sind sie auf Feiern, in Teehäusern oder in traditionellen japanischen Lokalen.

Der Kimono ist eine traditionelle Arbeitskleidung der Geisha, in meinem Fall ist der japanischer Kimono schwarz mit einem wunderschönen Schwanenmuster.

Exotisches Chinesisches Kleid

Das ist doch Asiakleidmal asiatisches Kleidgenau das richtige Outfit, für einen chinesischen Abend, Freunde, leckeres Essen, Reiswein und dieses Qipao Kleid, toll.

Das Qipao / Cheongsam Kleid wird in China auch nur zu besonderen Anlässen getragen und ist kein Alltagskleid. Aus Traditionsgründen wird man es nicht einfach auf der Straße sehen.

Ich finde es bildschön mit dem Asia Mustermix und den langen Armstulpen, die dem Kleid noch etwas Besonderes geben.

Das Qipao Kleid ist aus Satin und Polyester was es sehr angenehm zu tragen macht und der Schlitz macht das Kleid sehr sexy, ebenso das leuchtende Rot.

Wer Lust auf Asia Kleidung bekommen hat, kann ja auch mal bei www.princess-of-asia.de reinschauen.