Nichts mehr verpassen:
» Du findest mich auch hier auf meiner youtube Koch und Backsendung, ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Am vergangenen Wochenende konnte Düsseldorf sich noch vor New York, London oder Mailand als Modemetropole beweisen. Stars und Sternchen trafen auf Mode und professionelle Models. Die Firmen präsentierten ihre neuen Herbst-/ Winterkollektionen 2012 in Showrooms, auf der Ordermesse CPC sowie bei zahlreichen Veranstaltungen rund um die Messe. Auch wir von Holozaen durften dabei sein und den Ausblick auf die kommende Mode geniessen.

Eingeladen hatte uns das Modelabel Blue Fire JeansBLUE FIRE. Zusammen mit Fachpublikum, Firmen- und Familienangehörigen fanden wir uns im „Rodizio Brasil“ ein.

In dem Restaurant mit südamerikanischem Flair und außergewöhnlicher Esskultur wurden die Fleischgerichte am Spieß direkt auf den Teller des Gastes serviert.

Ein vielfältiges Angebot an Vor- und Nachspeisen sowie Beilagen rundeten das Blue Fire EventSortiment ab.

Die Zeit vor dem Blue Fire Catwalk stand ganz im Zeichen des „WIR“ – Gefühls und des Small Talks.

Obwohl keine Langeweile aufkam, wurde der Teamgeist am Tisch mit interessanten und witzigen Knobelspielen gefördert.

Visagisten malten bunte Handtattoos auf die Handrücken der Besucher, um auf die bevorstehende Modenschau einzustimmen.

Eine Solosaxophonistin sorgte mit Live-Musik für stilvolle musikalische Untermalung.

Der Catwalk wurde durch das Blue Fire Hira Lal Alwani (Inhaber) und Mario Siebert (Marketing und Vertrieb)Management-Duo, Hira Lal Alwani (Inhaber) und Mario Siebert (Marketing und Vertrieb) angekündigt.

Sie bedankten sich bei ihren Mitarbeitern für das erbrachte Vertrauen, die Arbeit für ein gutes Geschäftsjahr und unterstrichen die gute Passform der Kollektion. Dann war der große Moment gekommen.

Zu fetziger Live-Musik eines DJ’S begann eine vielseitige, dynamisch temperamentvolle und junge Blue Fire JeansFashion Show.

Geprägt durch die überzeugende Firmenphilosophie „Label zum Anpacken“ präsentierten sich immer mehrere Models im Zusammenspiel auf dem Laufsteg. American Flag Shirts erinnerten an das verarbeitete Material COTTON USA.

Die Winterkollektion mit großer Farb- und Materialvielfalt wurde dabei lässig & cool vorgeführt.

Unterschiedliche Models sowie die Choreographie mit vielen Tanzeinlagen unterstrichen die gute Passform und Trageeigenschaften.

Nach einer kurzen Pause mit jazzigen Einlage der Saxophonistin nahm das Tempo des Blue Fire ModeshowHappenings nochmals zu.

Mit einer durch die Sommerkollektion inspirierten Farbenvielfalt wurde der Showdown eingeleitet. Die Stimmung war auf dem Höhepunkt und die Models zogen Besucher zum Tanz auf die Bühne.

Publikum wie auch ausführende Mitarbeiter hielt es nicht mehr auf den Stühlen und man feierte sich, die gelungene Präsentation der Kollektion wie auch den Abend.

Blue Fire holozaen.deUns, Bea und mir hat es sehr gut gefallen und wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich für den wunderschönen Abend.

Und wer weiß? Nach der Show ist vor der Show – vielleicht sieht man sich wieder. Uns würde es freuen!

Wir wünschen dem Label „Bluefire“ weiterhin gute Geschäfte und einen guten Firmenzusammenhalt getreu dem Motto:

YOU NEVER WALK ALONE !

 Blue Fire Jeans auf Facebook

Blue Fire Jeans Webseite