Beas Rezepte und Ideen Youtube Kanal

Nach dem Artikel über die KitchenAid habe ich mit einigen Freundinnen gesprochen. Frauen unterschiedlicher Charaktere, aber in einem sind sie sich einig. Für eine KitchenAid würden sie so einiges machen. Der Name ist Programm für Begeisterungsstürme und schrillen Quietschattacken.

Da stelle ich mir die Frage, was ist denn mit mir nun los? Ich möchte keine Küchenmaschine, keine NoName, keine KitchenAid und auch keinen Thermomix und wie sie so heißen.

Keine KüchenmaschineIch liebe meine Messer, und damit mache ich „fast“ alles. Für das Reiben habe ich auch etwas Hightech zu Hause, man glaubt es kaum, aber sonst? Ich schneide, schnippel, würfel und schnitze alles mit einem Messer. Es muss natürlich ein gutes Messer sein, ich bevorzuge da WMF Messer. Wobei das mit den Messern ja immer so eine Sache ist. Da muss ja jeder gucken, wie liegt das Messer in der Hand, ist es gut ausgewogen und leicht genug? Auch die Optik spielt eine Rolle, für mich. Ein schickes Messer, das auch noch scharf ist und gut in meiner Hand liegt, hat was.

Retro ist nicht nur nett anzusehen, es hat auch meist noch Qualität

Und ich spare Platz, eine Menge Platz, den brauch ich auch, für meine alte Alte BrotschneidemaschineBrotschneidemaschine von Krups. Bestimmt schon zwanzig Jahre alt, aber sie tut es noch, die alte Dame. Schneidet fleißig mein selbstgebackenes Brot, jahrein, jahraus. Ohne zu mucksen, einfach wunderbar.

Retro ist in, also bin ich mit meiner orangefarbenen, Uraltmaschine ja voll im Trend. Ob die Firma Krups sich das so vorgestellt hat, damals, als die Maschine auf den Markt kam? Das die Messer so lange halten in den Maschinen, die Motoren so lange laufen? Heute bekommt man so eine Qualität nicht mehr, die Firmen wollen ja verkaufen.

Wie lange hält denn heute eine Küchenmaschine? Ich hatte mir vor einigen Jahren mal einen Mixer gekauft, ich weiß nicht mehr wie viel ich dafür bezahlt habe, aber er hielt kein Jahr. Da wird er auf jeden Fall zu teuer gewesen sein. Was mich am meisten davon abgehalten hatte mir eine große Küchenmaschine zuzulegen, war aber auch immer der Umstand, dass die Reinigung dieser Geräte so aufwendig ist. Bei der KitchenAid ist das ja nun nicht der Fall. Ob ich mich dennoch mal für so ein Gerät entscheide,  nun, wer weiß? Aber solange meine Messer ihre Arbeit so gut verrichten, ich glaube nein. Aber allen Frauen, und natürlich Männern, wünsche ich viel Spaß mit ihren Küchengeräten und vielleicht ja auch mit ihren Messern.