Beas Rezepte und Ideen Youtube Kanal

Was sich hier wie ein Scherz anhört – schmeckt lecker und frischt das „Essen zwischendurch“ auf. Als Basis dient z.B. ein einfacher Zitronenkuchen in Kastenform gebacken – einfach Lieblingsrezept oder eines der unzähligen im Netz nehmen.

Cake FriesCake Fries

Den fertig gebackenen Kuchen habe ich in kleine Barren, wie gewöhnliche Pommes geschnitten und anschliessend einmal kurz, in den noch warmen Backofen geschoben ( ca. 3-5 Minuten ). Dies bewirkt, dass die Konsistenz der Stäbchen etwas fester wird und sie somit nicht brechen wenn man sie in die Hand nimmt = Finger Food !

Um den Ketchup zu simulieren habe ich frische Erdbeeren vom Feld als Dip sämig püriert. Hier könnte man aber ebenso zu allen anderen roten Obstsorten als Zutaten greifen und diese auch mischen z.B. Himbeeren, Johannisbeeren etc. Angerichtet in einer Porzellan Fritten Schale sieht das Duo so seinem Fast Food Vorbild zum Verwechseln ähnlich.

Bleibt nur noch der Gourmet Härtetest – als Probanden meine beiden Kinder. Diese blickten erst einmal skeptisch auf die Schalen – roch es in unserem Haus mehr nach Kuchen als nach frisch gebackenen Pommes Frites. Doch nach dem ersten Bissen waren sie Hin und Weg und sinnierten darüber, wie man wohl andere Leibgerichte wie Hamburger & Co abwandeln könnte. Die Cake Hamburger bzw. Cheeseburger möchten wir demnächst auf der Grundlage von Muffins ausprobieren. Schwieriger wird es allerdings bei Spaghetti Bolognese ….

Kuchen Pommes

Auf jeden Fall hat es riesigen Spaß gemacht und diejenigen von Euch, die gerne neue, leckere und schnelle Kindergerichte ( hier eher Nachtisch ) ausprobieren – nur zu vielleicht fallen Euch noch andere interessante Ausführungen ein.

Die Kuchenpommes ( oder englisch: Cake Fries ) eignen sich ebenfalls als Partygag zum Kindergeburtstag – der etwas andere Geburtstagskuchen ( Motivtorten waren gestern ;-) )

Tipp 1: Möchtet Ihr Pommes „Schranke“ machen, könnt ihr noch Sahne als Majonäse hinzufügen.

Tipp 2: Natürlich könnte man als Grundlage auch fertigen Kuchen oder Backmischungen benutzen.