Nichts mehr verpassen:
» Du findest mich auch hier auf meiner youtube Koch und Backsendung, ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Jede andere Geschmacksrichtung an Mousse sieht natürlich genauso toll aus. Wer sich für eine Schokoladen Mousse entscheidet sollte allerdings für die Optik einen hellen Biskuit backen.

Ich persönlich liebe die Champagner Mousse und sie passt so herrlich in diese kleinen, feinen Törtchen. Bei der Schokoladen Deko, könnt ihr auch kreativ sein und je nach Anlass Motive aus Schokolade „malen“.

Zutaten für den Biskuit

  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 15 g Backkakao
  • 25 g zerlassene Butter

Zutaten für die Champagner Mousse

  • 300 ml Sekt / Champagner oder Alkoholfreier Sekt
  • 1 Pck. Gelatine
  • 3 Eßl. Wasser
  • 300 g Sahne
  • 2 Eiweiße
  • 75 g Zucker

Für die Deko

Schokolade Ornamente
Erdbeeren / Himbeeren / Heidelbeeren

Zubereitung des Biskuitbodens

Zuerst die Eier mit dem Zucker für ca. 8-10 Minuten sehr cremig rühren. Dann das Mehl, Backpulver und Kakao mischen und in die Ei-Zuckermasse sieben und unterheben. Zum schluss die geschmolzene Butter dazugeben und ebenfalls unterrühren.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und gleichmäßig verteilen.

Backofen: 200 Grad
Backzeit: 8-10 Minuten

Wie man die Törtchen aus dem Biskuit Teig „baut“ seht ihr genau im Video, dort habe ich es ganz genau erklärt und Schritt für Schritt gezeigt.

Champagner Mousse Törtchen

Zubereitung der Champagner Mousse

Die Gelatine in dem Wasser einrühren und für 10 Minuten quellen lassen.
Nun die Gelatine über einem Wasserbad auflösen und den Sekt zugeben und verrühren.

Die Sahne aufschlagen und den Sekt darunter rühren. Diese Masse nun in den Kühlschrank stellen, bis die Gelatine anfängt zu stocken.

Jetzt das Eiweiß steif schlage und den Zucker während des Rührens einrieseln lassen.

Das Eiweiß unter die Champagner Creme rühren und in die Törtchen füllen.

Natürlich können klein geschnittene Beeren, wie in meinem Rezept Erdbeeren in die Mitte des Törtchen gegeben werden. Die Kleinen Kuchen müssen jetzt noch im Kühlschrank schön fest werden, das dauert ca. 2-3 Stunden. Danach können sie nach Herzens Lust dekoriert werden.

Die Törtchen passen zu so vielen Anlässen, zum Valentinstag für den oder die Liebe, zu Weihnachten, als ganz besonderes Dessert, als Geburtstags-Törtchen. Ich denke einen besonderen Anlass findet man bei diesen schönen kleinen Kuchen immer .

Viel Spaß beim Backen