Cobb Grill: Die edle Feuerstelle für unterwegs

Für diejenigen, die nicht nur zu Hause grillen möchten, denen aber ein Einweggrill zu notdürftig und nicht schick genug ist, für die gibt es den Outdoor Cobb Grill. Er ist überall dort, wo das Grillen erlaubt ist ( auch da wo nicht ) super schnell einsatzbereit.

Wo auch immer man Outdoor ist, der Cobb Grill ist in wenigen Minuten zum Grillen fertig gemacht. Da man bei dem Edelstahl Grill mit einem Cobble Stone oder mit ein paar Briketts arbeitet ist er auch schnell angeheizt.

Ohne Grillanzünder

Das Cobb Stone Brikett ist einfach genial, er wird nur einmal kurz an eine Flamme gehalten und den Rest macht er dann von allein. Es dauert nicht lange und der ganze Cobble Stone ist ein Glut-Stein.

Cobble Stone Die Hitze verteilt sich im Cobb Grill gleichmäßig, sodass das Grillgut überall prima gegrillt wird.

Cobb GrillBeim Grillen hört es ja nicht auf, im Grunde hat man mehr in einem, weil man den Cobb Grill auch als Wok oder Topf unterwegs benutzen kann. Für Outdoor fast eine unentbehrliche Sache. Dazu wird einfach anstatt des Grillrosts, die Wokschale eingesetzt. Es gibt eine Menge weiteres Cobb Zubehör.

Candle Light Grillen

Aber der Design Edelstahl Cobb Grill ist nicht nur für Outdoor- Aktivitäten gedacht. Einfach abends auf der Terrasse mal den Grill anschmeißen, ein romantisches Candle Light Grillen zu zweit oder auch auf dem Esstisch wenn Besuch da ist, so kann sich jeder selber um sein Grillgut kümmern.

Wir haben jetzt schon einige Abende mit dem Cobb Grill auf der Terrasse verbracht und leckere Sachen gegrillt. Schön ist das man sich gemeinsam um die Speisen kümmert und nicht einer alleine vor dem Grill steht.

Den Grill gibt es z.B. bei: http://www.cobbgrill.de/

Reinigen und verstauen

Wenn der Grill abgekühlt ist, wird einfach der Cobble Stone samt Gitter herausgenommen, der Stein behält seine Form und fällt beim grillen nicht zusammen. So entsteht auch keine Sauerei im Gitter, man braucht den Stein jetzt nur noch in eine Tüte oder in die Mülltonne zu kippen.

Die Auffangschale lässt sich sehr leicht auswaschen und auch die Grillplatte wird schnell wieder sauber. Nach der Reinigung, alle Teile einfach wieder aufeinander setzten und den Grill in die mitgelieferte Tasche verstauen. Der Grill findet in jedem Kofferraum oder Zuhause seinen Platz.

Cobb GrillCobb Outdoor Grill Fazit

Tolles Teil, tolles Design. Wer gerne unterwegs grillen möchte, ist mit dem Cobb Grill sehr flexibel, weil er überall schnell ( mit den Cobb Stone Brikett ) angemacht werden kann. Das Anzünden ist ein Kinderspiel und der Grill ist sehr schnell einsatzbereit. Er ist super handlich, weil er in der passenden Tasche von Cobb perfekt verstaut ist. Selbst wenn man ihn nicht an Ort und Stelle säubern kann oder will, kann er in die Tasche gestellt und zu Hause sauber gemacht werden.

Wer den Grill nicht immer wieder in die Tasche packen möchte, für den gibt es noch ein extra für den Cobb angefertigtes Transport Gummiband ( Bild links ) bei http://www.feuer-anzuender.de , mit dem man den Cobb Grill Premier sicher und perfekt transportieren kann.

Für ein Grillen zu Zweit, ohne viel Aufwand ist er genial. Bei mehreren Personen die zum Grillen kommen, reicht er von der Grillfläche wohl nicht aus, aber für bis zu vier Personen wird es reichen.