Ich habe mich auch mal an die Streifenmode gemacht und noch extra viel Farbe ins Spiel gebracht. Tchibo hat mich zu einer Blogparade eingeladen und ich möchte diese zwei Streifenshirts multicolor zeigen, die natürlich herrlich zum Thema Streifen Look passen.

Bei der „Colour Flash“- Blogparade geht es darum, TchiboTchibo Mode Mode zu kombinieren und zu zeigen das man Spaß an aktueller Mode und Farben hat. Da lag es doch nahe, dass wir mitmachen und Spaß hatten wir auch jede Menge.

Etwas zum Vormerken: Diese zwei Streifenshirts und noch andere schöne Kleidung, wie Röcke, Hosen, Kleider und Shirts die Lust auf kombinieren machen, sind ab dem 13. Juni bei Tchibo in der Mode-Themenwelt “Colour Flash” erhältlich. Dazu kommt, dass alle Sachen in richtig schönen trendigen Sommerfarben erhältlich sind.

Streifen machen nicht dick

Die Aussage hört man immer wieder, ich trage keine Streifen die machenStreifen machen dick? dick, das ist aber quatsch und ein Ammenmärchen. Wer der Meinung ist ein paar Pfunde zu viel zu haben, der muss auf den Streifenlook keinesfalls verzichten. Es muss ja nicht gleich ein langes quer gestreiftes Kleid sein. Wer aber ein buntes oder uni Farbendes Ringelshirt mit einer einfarbigen Hose oder Rock kombiniert, wird alles andere als mollig aussehen.

Accessoires peppen alles auf

Ja richtig, ich habe mit meinen Accessoires natürlich etwas übertrieben, aber es hat echt viel Spaß gemacht.

Zu dem Streifenshirt in blau, pink und orange noch gelb zu tragen, hat das Outfit noch einmal etwas schriller gemacht.

Streifenshirt

Zu dem hell,- und dunkelblau gestreiften Shirt gefällt mir der grüne Schal und die grünen Schuhe richtig gut und sie unterstreichen die Shirts.

Streifen ModeKombinieren und ausprobieren

Wer also auf kräftige Farben steht und diese schick kombinieren möchte ist mit Streifen in diesem Sommer total angesagt. Mit gewissen Teilen peppt man schnell seine Garderobe auf und kann so vieles miteinander kombinieren. Der Sommer soll ja auch modisch viel Spaß machen und gute Laune bringen.

Habt ihr auch Teile die ihr zu verschiedenen Outfits tragt und die dann immer anders zur Geltung kommen? Ich finde ja jeder soll das tragen was ihm gefällt und wo man sich drin wohl fühlt.