Rezepte – Ganz Neu:
» Du findest mich jetzt auch hier in meiner Koch und Backsendung, ☜ ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Bald ist ja schon Ostern und wir planen ein festliches Osterbrunch. So haben wir auch direkt ein Motto – ich finde das macht die Planung und Organisation für das perfekte Dinner viel einfacher!

Wie fange ich an ein Essen für Freunde/ Familie zu planen?

Meist überlege ich zuerst, was es zu dem Thema zu essen geben könnte. Ich mag’s auch sehr, wenn einige Gäste etwas mitbringen. Zum Einen macht dann die (gemeinsame) Planung von Anfang an mehr Spaß, meine Gäste sind mehr einbezogen und es entlastet mich natürlich auch.

Vorspeise, Hauptspeise, Dessert – so viel Hunger muss sein!

FingerfoodDenn ehrlich, sonst wäre das perfekte Dinner doch viel zu schnell vorbei! Bei unserem diesjährigem Osterbrunch verwöhne ich meine Gäste auch mit zwei warmen Gerichten zur Auswahl und mehreren kleine hübschen Nachspeisen.

Dazu gibt’s Wasser (aus Karaffen, jeweils mit Zitrone. Sieht viel besser aus!) und Säfte und ein Glas eiskalten Prosecco; sieht dekorativ aus und schmeckt!

Falls unser Brunch sich bis in den Abend zieht – was ich hoffe! – habe ich natürlich zusätzlich Wein da.

A propos Dekoration

Für mich bei einem perfekten Dinner fast so wichtig, wie ein gutes Essen, wobei es oft auch schon Kleinigkeiten ausmachen können. Ein schönes Geschirr, Stoffservietten (gern persönlich verziert oder beschriftet), farblich abgestimmter Blumenschmuck, dann das Motto, irgendwie dekorativ nochmal aufgegriffen und essentiell: eine gute, stimmungsvolle Beleuchtung.

Das Anrichten der Speisen in schönen Schüsseln oder ggf. direkt auf den Tellern macht ebenfalls viel aus. Hierzu wärme ich Teller für die Hauptspeise übrigens im Ofen an. So kann jeder sein Essen in Ruhe genießen ohne zu befürchten, dass es kalt wird.

Und dann wünsche ich mir, dass anschließend alle satt und glücklich bei der Nachspeise sind und sich gute, lange Gespräche ergeben. Hach, ich freu‘ mich echt schon sehr drauf!

Was macht ein perfektes Dinner für Euch aus?