Wir haben wieder mal eine höchst interessante Blogparade entdeckt und auch gleich teilgenommen. Es geht darum etwas Blaues zu kochen. Egal ob eine Hauptspeise-, Dessert oder Salat. Das Motto heißt „Im März machen wir blau„ siehe: Blogparade. Egal was man sich einfallen lässt, die Hauptfarbe auf dem angerichteten Teller sollte blau sein.

Zunächst haben wir uns auf die Suche gemacht ein blaues Gemüse zu finden, was sich zum mitmachen eignet. Ein blaues Eis mit der Eismaschine zu machen wäre auch eine Idee gewesen aber wir wollten keine Lebensmittelfarbe benutzen, sondern auf die Natur setzten.

Gefunden und auch zubereitet haben wir die blaue Kartoffel mit dem schönen Namen Vitelotte,  eine Trüffelkartoffel.

blaue Kartoffel Vitelotte

Blaue Kartoffeln: Vitelotte

Die violett- blauen Kartoffeln haben einen besonders intensiven würzigen, leicht erdigen und nussigen Geschmack. Der Nichtfachmann würde vielleicht einfach sagen mehlig :-)  Obwohl die Vitelotte selten ist, bekommt man Sie wie wir auch oft auf dem Markt.

Die Vitelotte  ist nicht ganz so süßlich wie unsere gewöhnlichen Kartoffelsorten. Mit der blauen Kartoffel lassen sich alle Gerichte die man auch mit einer „normalen“ Kartoffel machen kann zubereiten. Allerdings verliert die Vitelotte Ihre Farbe wenn die Schale „vor“ der Zubereitung entfernt wird.

Kartoffelsalat in Blau:

Blaue Kartoffel VitelotteWir haben aus der blauen Kartoffel einen blauen Kartoffelsalat mit Essig und Öl als Beilage gezaubert, der nicht nur appetitlich und mal anders ausschaut, sondern auch sehr lecker war. Weil wir und die Kids den Geschmack der Kartoffel schmecken wollten haben wir nicht ganz so streng Gewürzt. Natürlich gehen auch die anderen Kartoffelsalat Rezepte mit dieser Kartoffelsorte.

Die Idee nach Farben zu kochen finde ich prima, so lässt man sich nicht nur etwas neues einfallen, sondern lernt auch gleich mal seltene Lebensmittel kennen.

Mit diesem Rezept für den blauen Kartoffelsalat mit der Vitelotte nehmen wir auch gleich an der Blogparade teil.

Beilage: BlauerBlaue Kartoffeln Kartoffelsalat mit Essig und Öl

Für 4 Personen haben wir folgende Zutaten gebraucht:

500gr Blaue Kartoffeln z.B. Vitolette

1 Gelbe Paprika /1 Weiße Zwiebel / Schnittlauch

100 ml Gemüsebrühe / 2 EL Essig / 1 EL Öl

Salz / Pfeffer / Zucker

Wer mag kann beim servieren noch mit Koriander garnieren.

Die Kartoffeln kochen. 20 Minuten hatten unsere gebraucht. Schälen und in Scheiben schneiden.

Die bereits klein geschnittene Zwiebel und Paprika in einer Schüssel mit den Kartoffelscheiben mischen. In einem Gefäß die Zutaten Brühe, Öl, Essig für das Dressing mischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker nach Geschmack abschmecken.

Das Dressing vorsichtig unter die Kartoffeln und das Gemüse mischen, sodass die Kartoffelscheiben auch Scheiben bleiben.

Ich könnte mir diese Beilage prima zu einem schönen Stück Wildfleisch vorstellen.

Wenn Ihr auch eine Idee habt in Blau zu kochen, schaut mal dort rein:
HighFoodality Blog-Event Cookbook of Colors