Beas Rezepte und Ideen Youtube Kanal

Davon abgesehen das viele Mütter einen Bananenbrei für ihre Kleinsten machen oder man gequetschte Banane isst, wenn man sich den Magen verstimmt hat, kann man noch viele andere leckere Sachen mit Bananen zaubern.

Wie wäre es mit einem heißen Bananen Split

Bananen Split

Bananen Split ist allen bestimmt aus der Eisdiele bekannt und wird auch gerne gegessen. Diese Köstlichkeit schmeckt aber nicht nur kalt hervorragend, heiß ist ein Bananen Split ebenso  unwiderstehlich.

Die Zutaten sind im Großen und Ganzen die gleichen, bis auf eine kleine Besonderheit, nämlich Marshmallows. Ja richtig gelesen, die Bananen werden mit Marshmallows überbacken, mmh.

Zutaten für den süßen heißen Nachtisch:

Zutaten Bananen Split

Für 4 Personen: 2-3 Bananen, etwas Zitronensaft, 150 g Marshmallows, gehackte Pistazien, Vanille-Eis, Schokoladen und/oder Karamell Soße.

Zubereitung

Bananen längs halbieren und in eine eingefettete (mit Butter) Auflaufform legen. Die Bananen mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Die Marshmallows in kleine Stücke schneiden oder reißen und über die Bananen verteilen. Pistazien über die Bananen streuen.

Die Auflaufform nun für 10 Min in den vorgeheizten Backofen bei 160 Grad backen. Nach ca. 10 Minuten den Backofen ausstellen und die Bananen noch ein paar Minuten darin ruhen lassen.

Bananen Split im Ofen

Nach dem herausnehmen, sofort auf Dessertteller verteilen, Vanille-Eis dazu geben und mit Karamell und/oder Schoko Soße übergießen. Nach Wunsch gerne noch mit etwas Alkoholischem beträufeln.

Bananeneis am StielBananeneis am Stiel

Das lieben Kinder, diese Eisformen in denen man Saft oder püriertes Ost selber einfrieren kann. Ich kenne diese Eis am Stiel Formen noch aus meiner Kindheit und wir waren immer begeistert, mal Cola oder Fanta einzufrieren.

Eisformen

Wir haben aber Bananen püriert und damit die Eisformen gefüllt, anschließend noch Bananenscheiben mit hineingegeben.

Ab ins Gefrierfach und abwarten. Am nächsten Tag konnte man das Bananen Eis genießen, sehr schön für Kinder, da sie eigentlich einfach nur eine Banane essen, ohne irgendwelche Zusätze. Das kann man natürlich mit jeder Obstsorte selber machen.

BananeneisBananeneis mit gelber Sahne

Selbstgemachtes Bananeneis in der Eismaschine, auf Krokant und gelber Sahne. Für das Bananeneis benötigt man:

150 g Bananen, 30g Zucker , 1 Päckchen Vanillezucker , 1/8 Milch, etwas Zitronensaft, 1 Prise Salz

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit einem Mixstab verrühren. Ab in die Eismaschine und auf das leckere Bananeneis warten, in der zwischen Zeit kann schon mal die Sahne geschlagen werden. Ein wenig von der Sahne haben ich mit gelber Farbpaste eingefärbt, weil es so schön bananig aussieht.

Bananen DessertAuf den Boden des Bechers oder einer Eisschale kommt Krokant, dann gelbe Sahne, Bananeneis, Sahne und zum Schluss Karamell Soße, die fest wird. Den Bananenbecher noch mit einer Bananenscheibe und etwas Krokant verzieren. Lecker, lecker.

bananenshakeBananen Shake

Ein Getränk für Zwischendurch. Ohne viel Aufwand kann man diesen Bananenshake selber machen. Wenn die Milch richtig schön kalt ist, ist ein Shake eine erfrischende und zugleich satt machende Kleinigkeit für den keinen Hunger.

200ml kalte Milch mit 1- 2 Bananen pürieren, wer mag der gibt noch einen Löffel Honig dazu. Noch etwas Sahne und eventuell ein paar Schokoladenstreusel oben drauf.

Wie bei allem, gibt es auch bei Bananen noch viele andere leckere Rezepte, Bananenkuchen, Maulwurfkuchen, gebackene Banane im Teigmantel, und viele viele mehr.

11 Erdbeer Ideen gab es hier: 11 erdbeerige Ideen

Weitere Eisrezepte findet ihr hier: http://www.holozaen.de/eismaschine/