Das läst Männer Herzen höher schlagen, oder doch eher das von kleinen Jungs ?

Mir wäre nie der Gedanke gekommen nach so etwas zu schauen, aber in meinem Mann steckt eben auch noch ein „Spielkind“ und so hate er vor Wochen nach etwas geschaut um das Fahrrad unseres Sohnes aufzumöbeln, zu tunen :-)

Mit dem Fahrradzubehörturbospoke fahrrad auspuff Auspuff und dem Gasgriff hat er da auch bei unserem Kleinen genau ins Schwarze getroffen.

Oh Man waren die beiden happy als dann endlich das Paket hier angekommen ist und es wurde auch sofort geöffnet und unter die Lupe genommen.
Ich dachte ja das es einfach nur ein Auspuff zur Verschönerung ist, ja da hatte ich mich allerdings getäuscht.

Ihr kennt das bestimmt noch von früher, da haben wir Bierdeckel an den Speichen befestigt um irgendwelche Motor- ähnliche Geräusche zu erzeugen oder diese kleinen Kugeln die um die Speichen gesteckt wurden und bei jeder Umdrehung des Rads schön laut klapperten.

Turbospoke hier auf amazon kaufen

Fahrradzubehör für Kids

Bei dem coolen Auspuff ist eine Vorrichtung, in die wird eine Karte gesteckt um spezielle Motoren Geräusche zu machen. Es gibt verschiedene Karten die auch alle unterschiedlich aussehen, um zwischen den Speichen immer anders zu klingen. Da hört sich eine Karte an wie ein Mofa, wenn man langsam fährt hört es sich so an als würde ein Mofa absaufen :-) .

Nicht das das schon alles wäre, es kam natürlich noch ein Gashebel, eine Fahrradhupe mit Imitation des Motorradklangs dazu. Muss man ja auch haben um das neu gestaltete Gefährt, erst einmal zum laufen zu bringen, bevor die Motoren-Geräusche loslegen können.
Auch das Gas geben, hört sich Original so an, als würde man an einem Motorrad drehen, echt verrückt.  Damit waren meine Männer erst einmal beschäftigt, sie testeten alle Karten und der kleine fuhr die Straße hoch und runter.

Danach war die Sache für meinen Mann erledigt, der Kleine hatte Spaß und Papi war der tollste.
Nur wollte mein kleiner natürlich gleich eine Radtour machen um die neue Errungenschaft im „Dorf“ und den anderen Kindern zu präsentieren. Dafür ist dann Mama wieder zuständig, das hieß aber auch das sich wirklich jeder auf unserer Tour umdrehte um die Geräusche zu Orten, als sie dann aber die Besonderheiten an dem Rad entdeckt haben, verzogen sich ihre Gesichter in ein breites Grinsen.
Nicht nur das, jetzt hat unser Kleiner natürlich auch das coolste Fahrrad unter den Nachbarskindern und alle wollen so etwas natürlich auch.