Beas Rezepte und Ideen Youtube Kanal

Apple Store bietet Anwendern eine außergewöhnliche Auswahl an Anwendungen. In den Favoriten jeder Woche finden Sie zahlreiche Tools für Gehirntraining, Produktivität, Meditation und Training, die vom Redaktionsteam ausgewählt wurden. Wie Sie sehen, sind Ihre Möglichkeiten endlos. Nicht jede andere App ist im App Store. Und Ihre Versuche, nützliche iPhone-Spyware im App Store zu finden, schlagen möglicherweise fehl. Deshalb werden wir Ihnen hier die wichtigsten unglaublich hilfreichen Spionage-Apps für das iPhone vorstellen, von denen Sie noch nie gehört haben.

Was kann iPhone Spyware?

Bevor wir Ihnen die Liste der besten iPhone-Spyware zeigen, möchten wir Ihnen kurz erklären, wie die Spyware funktioniert. Viele Benutzer glauben, dass der Hauptzweck von iPhone-Spyware darin besteht, Nachrichten und andere auf dem Apple-Gerät gespeicherte Informationen zu erfassen. Und es ist teilweise wahr. Spyware verfügt über viele weitere nützliche Funktionen, mit denen Sie den Standort des iPhones ermitteln, den Browserverlauf überprüfen und sogar auf die Fotogalerie zugreifen können, um Bilder und Videos anzuzeigen. Es gibt eine Menge Dinge, die Sie mit iPhone-Spionage-Apps entdecken können. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dieses Tool nur funktioniert, wenn Sie es steuern. Viele Spionage-Apps verfügen über Funktionen, die ohne Ihr Zutun funktionieren. Beispielsweise können Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn jemand, den Sie verfolgen, die Gefahrenzone betritt. Sie können auch Benachrichtigungen erhalten, wenn ein Benutzer bestimmte Wörter in Nachrichten an jemanden eingibt. Kurz gesagt, iPhone Spy Apps zeichnen alle Aktionen auf, die auf dem Gerät ausgeführt werden, und übertragen die Daten auf Ihr Konto. Sobald Sie sich in Ihrem Profil angemeldet haben, werden die Aktivitätsprotokolle in Ihrer Systemsteuerung perfekt organisiert.

Wie überprüfe ich meine iPhone Spy App-Daten?

Diejenigen, die keine Erfahrung mit Spyware hatten, können den gesamten Prozess etwas schwierig finden. Aber es ist ziemlich einfach, wenn Sie es in mehrere Schritte aufteilen. Hier also die kurze Erklärung, die für Sie in einfache Schritte unterteilt ist:
Installation und Einrichtung; Damit die iPhone-Spyware mit dem Sammeln von Protokollen beginnen kann, müssen Sie sie auf dem Gerät installieren, das Sie nachverfolgen möchten. In der Regel ist der Aufwand nicht zu groß. Sie müssen Ihr iPhone an den Computer oder Laptop anschließen und die Spyware gemäß den Anweisungen des App-Entwicklers installieren. Auch wenn es nicht einfach klingt, wird es Ihnen nicht schwer fallen, den Vorgang zu starten, sobald Sie die Anweisungen gelesen haben. Wenn der von Ihnen gewählte Service einen Kundenservice rund um die Uhr bietet, müssen Sie nicht selbst herausfinden, wie er funktioniert.

Protokolle sammeln; Nach der Installation beginnt die iPhone-Spyware mit der Erfassung von Aktivitätsprotokollen. Es erfordert keine Eingriffe. Die Spyware funktioniert im Stealth-Modus und ist auf einem iPhone nicht sichtbar. Jede der Spionage-Apps bietet einen anderen Funktionsumfang. In der Regel erfassen iPhone-Spionage-Apps jedoch gesendete und empfangene Nachrichten, WhatsApp-Gespräche, den Browserverlauf, die Liste der Anrufe und Kontakte sowie einige andere Informationen. Im Allgemeinen aktualisiert die gesamte iPhone-Spyware die Protokolle innerhalb von 24 Stunden seit der letzten iCloud-Sicherung. Spionage-Apps sind von der iCloud-Sicherung abhängig, da die Informationsprotokolle direkt von der iCloud und nicht vom iPhone selbst abgerufen werden https://afspage.de/best-mobile-spy-apps/.

Überprüfen Sie Ihre Systemsteuerung auf Aktualisierungen. Nachdem die Protokolle aktualisiert wurden, können Sie in der Systemsteuerung alle Daten überprüfen. Ihr Control Panel ist einfach ein webbasiertes Panel, auf das Sie mit Ihren Anmeldeinformationen zugreifen können. Hier sehen Sie die kategorisierten Aktivitäten und können Details durch Klicken auf die einzelnen Funktionen herausfinden. Sie können die Spionage-App auch über die Systemsteuerung steuern. Hier können Sie Ihr Abonnement verwalten, das überwachte iPhone ändern, mit dem Kundendienst-Assistenten chatten und alle Daten zu dem von Ihnen erfassten iPhone anzeigen.
Ist es möglich, ein Handy auszuspionieren, ohne Software zu installieren?
Viele Benutzer möchten das iPhone einer anderen Person ausspionieren, ohne die echte Spyware auf dem Gerät zu installieren. In der Tat ist es das, was Sie von einem leistungsstarken Spionagewerkzeug erwarten. Wir können Ihnen versichern, dass es möglich ist. Mit den meisten Spionagetools können Sie die Überwachung ohne Installation auf dem Ziel-iPhone verwenden. Aber keine App kann das iPhone eines anderen ausspionieren, ohne dieses Gerät zu identifizieren. Sie müssen also die iCloud-Anmeldeinformationen des iPhones angeben, das Sie nachverfolgen möchten. Sobald die Spyware mit dem jeweiligen iCloud-Konto und dem Gerät selbst verknüpft ist, stellt sie eine Verbindung mit der iCloud her, um die Aktivitätsprotokolle zu aktualisieren. Sie benötigen also keinen physischen Zugriff auf das Gerät, wenn Sie die iCloud-Anmeldeinformationen abrufen können. Stellen Sie übrigens sicher, dass iCloud Backup aktiviert ist, damit die iPhone-Spyware das abrufen kann