Rezepte – Ganz Neu:
» Du findest mich jetzt auch hier in meiner Koch und Backsendung, ☜ ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Wer auf Convenience Food steht, also auf bequemes schnelles Essen, sollte nicht nur ans satt werden denken, sondern hin und wieder auch an eine gesunde Ernährung. Denn es ist durchaus möglich, sich ein schnelles Fertiggericht zuzubereiten und dazu noch gesund.

Fertiggerichte von YOUCOOK – Koch Kits

YOUCOOKYOUCOOK Food aus frischen Zutaten, wird Zuhause oder im Büro in 6-8 Minuten selbst  zubereitet. YOUCOOK ist das erste Koch-Kit Konzept, ohne künstliche Zusatzstoffe.

Das Thema Fertiggerichte hatten wir auch, bzw. bei meinem großen Sohn, der jetzt seine erste  eigene Wohnung hat. Natürlich haben wir ihm angeboten hier täglich Essen zu kommen, aber das macht er nicht.

Er kauft sich zwischendurch gerne mal ein Fertiggericht, was mir gar nicht so recht ist. Er hat aber schon für sich und seine Freundin gekocht, mit telefonischer Anleitung, von Mama und Papa.

Kann jetzt schnell frisch kochen noch einfacher sein?

Man muss sich aber nicht ganz so viel Stress machen, wenn man schnell etwas leckeres und frisches auf den Tisch bringen will. Es gibt jetzt Fertiggerichte die gesund, frisch und lecker sind und auf dem Teller sogar noch gut aussehen. Alles ist küchenfertig vorbereitet, auch das Gemüse schnippeln bei den Gerichten von etwas YOUCOOK.

Für wen sind die YOUCOOK Produkte geeignet?

Für alle die wenig Zeit haben richtig zu kochen, die nicht kochen können oder wollen, für Singles, für Leute die gerne auch auf der Arbeit in der Mittagspause schnell etwas warmes und gesundes essen möchten, sofern im Büro eine Küche oder Mikrowelle vorhanden ist.

Wenn ich ehrlich bin, finde ich es auch gut ein, zwei YOUCOOK Koch-Kits im Kühlschrank zu haben. Wenn mal Zeitnot ist oder jemand zwischendurch etwas essen möchte, ist ein komplettes YOUCOOK Gericht in ca. 6-8 Minuten fertig, ohne viel Aufwand und lang erlernte Kochkunst.

Was ist drin in einem YOUCOOK Food Bausatz

YOUCOOK Inhalt

Alles was man für ein vollständiges Gericht braucht, vom Öl bis zu Beilage. Selber sollte man nur eine Pfanne oder Wok, Löffel zum Pfannenrühren, Teller und Besteck haben. Man kann die Gerichte aber auch in der Mikrowelle zubereiten.

Gekocht wird nach Anleitung, wie nach einem Baukastenprinzip, erst das Fleisch, dann das frische Gemüse, Gewürze, Soßen und Beilagen, falsch machen kann man hier nichts.

Jede YOUCOOK Food Packung beinhaltet genau das was man braucht. Alle Zutaten sind frisch, ohne Konservierungsstoffe, eine frisch vorbereitete Mahlzeit.

Bali Nasi Goreng

Bali Nasi Goreng besteht aus Öl, Hühnchenbrustfilet, frischem Gemüse, Ketjap-Manis-Soße und indonesischem Reis.

Grünes Thai Curry

Grünes Thai Curry wird aus Hühnchenbrustfilet, frischem Gemüse, Kokosmilch, Sojasoße, grüner Currypaste und frischem Koriander gezaubert. Dazu gibt es Reis.

Samurai Teriyaki

Samurai Teriyaki mit Nudeln, zarten Hühnchenbrustfilet, knackigem Gemüse, frischer Teriyaki-Soße und Sesam.

Für Vegetarier und Tofu Liebhaber gibt es auch etwas leckeres

Bangkok Thai Curry

Bangkok Thai Curry mit Bio-Tofu, roter Currypaste, cremiger Kokosmilch und Kaffir-Limettenblättern das ganze wird an Reis serviert.

Alle Zutaten und Gewürze für die Soßen sind einzeln verpackt so kann jeder selber entscheiden wie scharf oder mild sein Fertiggericht sein soll.

Hier erhältlich: http://www.youcook-food.com/

Uns haben alle Gerichte sehr gut geschmeckt, selbst das Tofu. Hoffentlich habt auch ihr das Glück die Gerichte von YOUCOOK bei euch in der Frischetheke zu finden, es lohnt sich.

17.06.2013 Rach auf RTL, hat heute über diese Youcook Kochkits berichtet. “Rach deckt auf