Rezepte – Ganz Neu:
» Du findest mich jetzt auch hier in meiner Koch und Backsendung, ☜ ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Durch einen Zufall kamen wir auf diese köstliche Belag Kombination für Flammkuchen. Litschis essen wir sehr gerne und haben sie sobald man sie kaufen kann auch im Haus. Und wie das manchmal so ist, man sieht den Räucherlachs im Kühlschrank, schaut sich die Litschis an und schon war die Idee geboren. (Swavory süß (sweet) und pikant (savory))

Mein Rezept Video:

Schnell den Teig für den Flammkuchen gemacht, geht ja auch so einfach, und einfach mal etwas anders ausprobiert.
Die Begeisterung über dieses Rezept ist so groß, sodass wir es jetzt immer wieder gerne machen. Wie man den Litschi-Lachs Flammkuchen macht das könnt ihr euch gerne im Video anschauen und wenn es gefällt auch gerne mit euren Freunden Teilen.

Zutaten für den Flammkuchenteig

Für 4 Personen

  • 440 g Mehl
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Eigelbe
  • 200 ml Wasser
  • 2 TL Salz
  • etwas Öl zum bepinseln

Zubereitung Flammkuchen Teig

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut mit einander verkneten. En Teig zu einer Kugel formen mit den zusätzlichen Öl bestreichen und in Frischhaltefolie wickeln. Den Teig nun für 30 Minuten zur Seite legen und ruhen lassen.

Für die Creme

  • 300 g Schmand
  • 100 g geriebener Käse (z.B. Emmentaler oder Gouda)
  • Saft ½ Limette
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Kein Salz, der ist schon im Räucherlachs

Zubereitung der Creme

Den Schmand mit dem Saft der Limette anrühren, Käse unterheben und mit Pfeffer und Muskat abschmecken.

Flammkuchen mit Litschi und Räucherlachs

Belag für Litschi-Lachs Flammkuchen

Pro Flammkuchen:

  • 2 EL angedünsteter Lauch (Porree)
  • je 2 Scheiben Räucherlachs pro Flammkuchen
  • ca. 6 Litschi
  • kleine Nasch-Tomaten

Zubereitung

Den Teig in 4 Teile teilen (für kleine Flammkuchen in 8 Teile) rustikal ausrollen. Die ausgerollten Teiglinge auf Backpapier legen. Die Creme auf den Teig verteilen und mit Lauch, Litschi, Räucherlachs und eventuell mit Tomate belegen.

Backofen: 230 Grad

Backzeit: 10-15 Min

Den Backofen gut vorheizen und den Flammkuchen auf das schon heiße Blech legen.

Viel Spaß beim Backen und Schlemmen :-)