» Folge mir auch kostenlos hier auf youtube, für neue Rezepte. «

Mein neues Video:

Steppdecken Kuchen backen


Es will einfach kein System in den Kühlschrank kommen, wenn fünf Leute ständig alles wieder in eine andere Schublade legen. Ganz schlimm ist es mit Aufschnitt und Käse, wenn ich verpackten Aufschnitt kaufe, liegt dieser mal in der einen, mal in der anderen Schublade. Das geht so nicht, Käse vertrocknet, Wurst wird vergessen, ich schmeiße viel zu viel weg.

Mit Frischhaltedosen habe ich es natürlich schon probiert, das Problem ist nur das  Vorratsdosen meist einen farbigen Deckel haben.

Wenn aber „Mann“ nicht auf Anhieb sieht was drinnen ist, wird die Vorratsdose auch nicht geöffnet. Da wir ja von oben in den Kühlschrank gucken und dann erst mal nur den Deckel der Frischhalte Dose sehen, kann es passieren das diese gar nicht wahrgenommen wird.

FrischhaltedosenAlso musste definitiv eine Dose her die ganz und gar durchsichtig ist. Damit ist ein Problem gelöst. Von heute auf morgen, findet jeder den Aufschnitt. So hat sich das Aufbewahren in der Verpackung erledigt und die Wurst und der Käse bleiben schön frisch.

Aufschnitt und Käse sind schön getrennt
Durch die Zwischenräume, also mehrere „Deckel“ die aufeinander gestapelt werden, kann man prima Wurst und Käse in einer Box aufbewahren.

Verschiedene Dosen findet Ihr hier.

Für den Kühlschrank und zur Aufbewahrung im Schrank
FrischhaltedosenKein Chaos mehr im Kühlschrank. Immer wenn ich neue Wurst kaufe, wasche ich die Box einmal aus und alles kann perfekt gelagert werden. Nicht nur ich bin mit der Frischhalte Dose zufrieden, auch meine Männer sind jetzt Glücklich alles auf einen Blick zu haben.