Beas Rezepte und Ideen Youtube Kanal

Da unser Garten recht groß ist und natürlich Wasser benötigt, lag es uns sehr am Herzen das wir den schon vorhandenen Brunnen auch nutzen können.

Wasserpumpe für GartenWasserpumpe für den Garten

Vor unserem Einzug wurde der Garten mit Hauswasser bewässert, das war ja nicht in unserem Sinne. Wenn man sich einmal überlegt was Hauswasser für Kosten verursacht.

Der hier gebohrteBrunnen im Garten Brunnen hat es schon in sich. Zuerst wollten wir das Wasser mit einer Tiefbrunnenpumpe durch das gebohrte Rohr im Brunnen hoch holen, aber das Rohr war leider zu eng oder ist irgendwo verbogen.

Misst das Rohr oberhalb noch 12 cm, wird es nach unten hin schmaler, sodass die Tiefbrunnenpumpe stecken blieb.

Tauchpumpe Gardena

Umdisponieren war angesagt, es musste eine andere Pumpe her.

Als dann im letzten Sommer der Hauswasserautomat von Gardena ankam, waren wir, besonders ich super glücklich. Mit Vorfreude, packten wir das Hauswasserwerk aus, lasen die Gebrauchtanweisung, schraubten den Vorfilter an und die Schläuche wurden befestigt.

Alles war zum anschließen bereit, aber dann hat das Wetter nicht mehr mitgespielt und wir warteten auf besseres.

Irgendwann hat es zwar mit dem Wetter geklappt, aber der Brunnen wollte kein Wasser hergeben. Nach unzähligen Versuchen gaben wir auf und der Herbst stellte sich ein, sodass wir den Hauswasserautomaten erst mal im Haus gut untergebracht haben.

Hauswasserwerk neuer Versuch

Hauswasserwerk GardenaAls die ersten Sonnenstrahlen kamen und ich das Gewächshaus bepflanzt hatte, kam natürlich auch die Sehnsucht nach Wasser in mir hoch. Ich wollte einfach nicht aufgeben, an irgendetwas musste es doch liegen. Ich bat meinen Sohn die Pumpe noch mal mit mir anzuschließen, doch wieder leider erfolglos. Wir untersuchten alles, ob eventuell der Saugfuß oder der Schlauch undicht war, aber es war alles in Ordnung. Mein Sohn und dessen Freund kamen auf die Idee einen neuen Brunnen zu bohren. Erstmal fand ich diese Idee gut, aber nach weiteren Überlegungen, konnte es doch gar nicht an dem Brunnen liegen, Wasser ist genug da und dem Rückflussstopp ist es doch egal wie viel Wasser um ihn herum ist.

Das Problem musste ein anderes sein

Unser Nachbar kam auf die Idee, das der Brunnen vielleicht nachgeplunscht werden muss. Genauso war es auch, dadurch das der Brunnen Jahre lang nicht genutzt worden war, hat sich soviel Sand und Dreck im Rohr abgelagert, dass wir auf Wasser noch lange hätten warten müssen.

Alles was man zum plunschen braucht hatte unser Nachbar und mit dessen Hilfe, haben wir nach geplunscht. Das war einiges an Arbeit, die sich aber gelohnt hat.

Gardena Hauswasserautomat 4000/5

Zusätzlich zum Vorfilter hat das Hauswasserwerk noch einen großvolumigen Filter der in der Pumpe integriert ist, sodass kein Schmutz und Sand eindringen kann. Der Vorfilter ist noch mal ein zusätzlicher Schutz.

Mit der intelligenten Elektronik der Pumpe sind wir auch rundum zufrieden, diese aktiviert die Pumpe bei Wasserbedarf und schaltet sie danach wieder ab. Alles automatisch. Das spart Energie, schont das Gerät und ist komfortabel. Einfach perfekt.

Welche Pumpe für Brunnen oder Teich? Wir haben bei Gardena den online Pumpenberater benutzt ( siehe hier )

Wasser Marsch wann immer wir wollen, ich wusste nicht, dass man sich über Wasser so freuen kann.