Beas Rezepte und Ideen Youtube Kanal

Eigentlich ist dichten und reimen ja nicht so meine Stärke. Aber als ich auf dem Blog von leben.audena.de von Anne Kundt war und ihren Artikel über sehr schöne Holz Hocker gelesen habe, wobei einer auch noch verlost wurde, sprudelte es förmlich aus mir heraus. :-)

platz für den Nussbaum- Hocker

Voraussetzung war, dass Ahorn, Akazie, Birke, Buche, Eiche, Erle, Kirschbaum oder Nussbaum im Text vorkommen. Da es Elf sehr schöne Gedichte gab, wurde der/die Gewinner via Lostrommel gezogen.

Und was soll ich sagen: Ja, ich habe einen Hocker gewonnen. JUHU Aber wie ich gerade gelesen habe, soll das nicht das Ende der Hocker Verlosung sein. Das heißt Ihr alle habt nun auch noch die Chance einen von diesen Holz Hockern zu gewinnen, schön ist das man sich seine Lieblings- Holzart aussuchen darf.

Bei uns passt der Nussbaum Hocker wunderbar an den Esszimmer Tisch.

Wer bis zum 1. Mai, auf Seiner eigenen Webseite oder Seinem Blog ein kurzes Gedicht oder einen Reim schreibt und ihn zu leben.audena.de verlinkt oder einfach den Reim oder das Gedicht als Kommentar direkt hinterlässt ist dabei.

Ich wünsche euch viel Spaß beim reimen und natürlich drück ich die Daumen.

So nun möchte ich Euch auch mein Gewinnergedicht nicht vorenthalten:

Kirchbaum, Erle, Eiche oder Buche- ich weiß nicht, weil ich noch suche.
Welch eine Qual es steht soviel Holz zur Wahl.

Dieser Hocker muss es aber sein, der passt bei uns gut rein.
In der Verzweiflung hab ich meinen Mann befragt und der hat dazu gesagt:

„Der Kirchbaum wird es wohl werden, da freu`n wir uns wie Himmel auf Erden.“

Und sind bei der nächsten Party die Stühle mal knapp, dann weiß ich ja was ich noch hab.
Mein Hocker aus Kirschbaum welch ein Traum, ich glaub es kaum.

Sophie vom Blog meines Mannes hatte auch ein paar tolle Ideen zum Akazie Holzhocker ^^