Rezepte – Ganz Neu:
» Du findest mich jetzt auch hier in meiner Koch und Backsendung, ☜ ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Vergesst nicht etwas Liebe mit unter den Teig zu rühren, dann kann jeder diesen Cheesecake zuhause selber backen.
Er ist einfach nur lecker, ihr werdet begeistert sein.

Viel Spaß beim Backen und Schlemmen

Japanische Cheesecake (Cotton Cheesecake )  Rezept

Zutaten für den Cotton Cheesecake Teig

  • 250 g Frischkäse
  • 6 Eigelbe
  • 100 ml Milch
  • 60 g Butter
  • 60 g Zucker
  • Abrieb 1 Orange
  • 1 EL Saft
  • 1 gute Prise Salz
  • 60 g Mehl
  • 20 g Speisestärke

Und:

  • 6 Eiweiße
  • ½ TL Backpulver
  • 60 g Zucker

Zubereitung

Zuerst den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Wer eine Springform benutzt, sollte diese am Rand mit Backpapier auslegen, etwas höher als der Rand ist. Da die Form zum Backen in ein Wasserbad gestellt wird, muss der Boden der Springform mit Alufolie umwickelt werden. So kann kein Wasser in die Springform laufen.

Ich habe eine 20cm/ 8cm Silikonform verwendet, diese aber auch am Rand mit Backpapier ausgelegt.

Form 20 cm : http://amzn.to/2yz2ZbB *
* Falls Ihr ein Produkt über diesen Amazon Link kaufen solltet, werden wir zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt. Es entstehen keine Mehrkosten für euch.

Eine Schüssel in ein heißes Wasserbad stellen.
Den Frischkäse hinein geben und etwas erwärmen lassen.
In der Zwischenzeit, die Orangenschale abreiben und etwas Saft auspressen.
Nun die Eigelbe nach und nach unter den Frischkäse rühren.
Die Milch zusammen mit der Butter erwärmen, solange bis die Butter geschmolzen ist.
Die lauwarme Milch-Butter Mischung unter die Käse-Ei Masse rühren.
Zucker, Salz und den Abrieb samt Saft unterrühren.
Mehl und Speisestärke mischen und in die Masse sieben, alles gut verrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.

Rezept Video:

Die Eiweiße auf schlagen, Zucker und Backpulver ein rieseln lassen. Das Eischnee sollte schön cremig sein.

Jetzt 1/3 des Eischnees unter die Masse rühren, diese Masse nun zum restlichen Eischnee geben und gut unterheben.

Der Teig nun in eine vorbereitete Form füllen und in eine z.B. Auflaufform stellen. Beide Formen nun in den Backofen stellen und die Auflaufform mit heißem Wasser füllen ca.2-3 cm.

Den Backofen nicht öffnen!

Erste Backzeit : 200 Grad 20 Minuten
Zweite Backzeit: 140 Grad 30 Minuten

Nach diesen zwei Backrunden, den Backofen einfach aus machen und den Kuchen nochmal 30 Minuten darin stehen lassen.

Nun den Kuchen samt Auflaufform heraus nehmen. Den Kuchen ohne das andere Gefäß also ohne Wasser nochmals für 30 Minuten in den nun leicht geöffneten Backofen stellen.

Danach heraus nehmen und etwas abkühlen lassen.

Jetzt kann der Japanische Orangen Cheesecake noch mit Puderzucker bestreut werden. Lauwarm schmeckt er himmlisch, aber auch ganz durch gekühlt, so oder so ein Genuss.