Über den Zustand meiner Lieblings Jeans war ich ja sehr traurig, aber Dank eines Vorschlages habe ich die Jeans jetzt bearbeitet und aus meiner alten eine „ neue“ gezaubert.

Dennoch bin ich auf der Suche nach einer wahren neuen Hilfiger Jeans und weil ich ja bequem bin und auch keine Lust versprühe Stunden lang durch die Stadt und tausend Geschäfte nach der Jeans Hosen anprobierenrichtigen Hose abzulaufen, hab ich mich wie des öfteren schon mal in den Zahlreichen virtuellen Geschäften und Versandhäusern um gesehen.

Und wer sagt es denn, auch meine Hilfiger Jeans gefunden, bei einem Online Versandhaus Namens Schwab.

Auf den Online Shop von Schwab bin ich gekommen, weil wir immer einiger Kataloge zugeschickt bekommen unter anderem auch den von Schwab und deshalb habe ich auch dort geschaut.

Jetzt weiß ich natürlich nicht ob mir die Jeans auch passt wenn ich sie bestelle, deshalb habe ich mir gedacht sie einfach in zwei Größen zu bestellen, die die dann nicht passt kann ich ja wieder bequem zurück schicken, das ist doch genial.

Bei Schwab bin ich bis jetzt noch kein Kunde, aber das wird sich wohl jetzt ändern, weil Frau braucht diese Hose, unbedingt und ganz dringend. Warum? Na weil ich nichts zum anziehen habe, wie bei jeder Frau, habe auch ich einen vollen Kleiderschrank mit nichts anzuziehen :-)

Ich besitze schon die ein oder andere Jeans, aber eben nicht mehr Die eine, SO und die will ich jetzt. Nun werde ich mich mal ans bestellen bei Schwab machen, auch weil ich natürlich Preise verglichen habe und bei Schwab bekomme ich die Jeans zur Zeit um einiges günstiger, weil sie heruntergesetzt ist, da macht es doch Sinn zuzuschlagen.

Man sollte immer auch im Online Shop von Versandhäusern nach schauen, weil ein Katalog ja keine Sachen heruntersetzt, aber im Online Shop schon. Als kleiner Tipp wer unter Marken-Sale schaut, findet viele Marken Sachen auf die es so einige Prozente gibt, da lohnt sich das stöbern nach Schnäppchen schon mal.

Was sagt ihr denn zu meiner „Neuen“ selbst kreierten cut out JeansCut Out Jeans :-) Ich habe die Gürtelschlaufe wieder angenäht und dann noch Schlitze hinzu gefügt.

Mit einer Rasierklinge habe ich über einige Stellen gekratzt , so das der Oberstoff weg war und nur noch die weißen Fäden zusehen sind, das sieht aus als müsste das so sein.

Ich hatte die Jeans auf dem Foto mit der Strickjacke an, das sah richtig gut aus, auch zu einer richtig edlen Bluse, ich mag ja diese krassen Unterschiede, schick und schrill.