Beas Rezepte und Ideen Youtube Kanal

Der Sommer lädt ja dazu ein Ice-Creme zu essen bzw. selber zu machen. Auf dem Punktekonto meiner Kids bin ich mit dem Kaugummi Eis auf dem ersten Platz gelandet.  Gerade bei dem Kleinen und seinen Freunden kommt das Kaugummi Eis prima an, das liegt mit Sicherheit nicht nur am Geschmack, sondern auch an der blauen Farbe, denn das Auge isst ja mit.

Vom Schlumpfeis zu Kaugummieis

kaugummieis

Gesucht habe ich ein Eismaschinen Rezept für das Blaues Eis selber machenblaue Schlumpf-Eis, welches Kinder sich so gerne am Eiswagen oder in der Eisdiele holen. Doch leider habe ich keines gefunden was man wirklich selber herstellen kann, das geht wohl nur mit einem angefertigten Pulver. Das Pulver habe ich so schnell nicht bekommen und dann war halt Kreativität gefragt.

Kaugummis waren für mich die Alternative, nur welche und wie, das war noch die Frage. Doch schon der erste Versuch war ein Riesen Erfolg

240 ml Sahne
240 ml Milch
Kaugummi mit Fruchtgeschmack
4Eigelb
70g Zucker

Ich habe die runden, bunten Kaugummis gekauft, in einer Packung sind 28 Stück, solche wie auf dem Foto zu sehen sind.

Die Kaugummis habe ich mit Hilfe meines Zauberstabs zu Pulver gemahlen. Milch und Sahne werden erhitzt ( nicht kochen) und das Kaugummi-Pulver zugegeben, dann nach und nach 4 Eigelb und Zucker zugeben. Noch eine Zeit ziehen lassen, damit der Kaugummigeschmack richtig raus kommt. Mit blauer Lebenmittelfarbpaste, wird aus der Masse fast ein Schlumpfeis, man kann natürlich auch jede andere Farbe nehmen.

Die Masse nun im Kühlschrank stellen und kalt werden lassen. Jetzt nur noch in die Eismaschine geben und dann das Kaugummieis genießen. Das Eis sieht nicht nur toll aus es schmeckt auch noch super lecker.

Vanilleeis mit einem hauch Zitrone

Vanilleeis selber machen ist ja Kinder leicht, aber gerade die Grundmasse lässt sich prima verfeinern, mit allen was man gerne mag.

Die Kombination von Vanille und Zitrone ist aber der Hammer einfach nur lecker fast göttlich.

Vanille Eis kann man auf zwei Arten herstellen, einmal das schnelle Vanilleeis mit Vanillezucker oder das Grundrezept welches gut 24 Stunden gekühlt werden muss und Vanilleschote enthält.

Für das Vanille-Zitronen Eis, werden in beiden Varianten, die geriebene Schale von einer Zitrone mit hineingegeben.

Eismaschinen Rezept für schnelles Vanilleeis:

125 ml Milch, 375 ml Sahne, 1 Ei, 4 El Zucker, 1-2 Päckchen Vanillezucker

Alle Zutaten gut miteinander verrühren, die abgeriebene Schale einer Zitrone zugeben und in die Eismaschine geben.

KindereisGrundrezept für Vanilleeis

250 ml Milch, 300 ml Sahne, 1 Vanilleschote, 1 Prise Salz, 3 Eigelb, 4 El Zucker

Milch und Sahne erhitzen, das Mark der Vanilleschote zugeben und die Schote selber einfach mit reinlegen, damit der Geschmack noch intensiver wird.

Eigelb mit Salz und Zucker zusammen rühren und langsam der warmen Milch und Sahne zugeben. Die Ganze Vanilleschote bis zum nächsten Tag in der Masse lassen. Die Vanilleeis Masse in ein Gefäß füllen und für 24 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Für ein Vanille-Zitronen Eis noch die abgeriebenen Zitronenschalen zur warmen Masse geben.

Die Eismaschine zaubert nun ein sehr aromatisches Vanille-Zitronen Eis. Das sehr cremig Sahnig, aber trotzdem super erfrischend ist.

Beide Sorten sind von uns freigegeben zum Nach machen und Genießen, ihr werdet begeistert sein. Das Kaugummi Eis werde ich nicht zum letzten mal gemacht haben.

Oben rechts ist die Suchfunktion falls du noch mehr Eis Rezepte sehen möchtest.