Nichts mehr verpassen:
» Du findest mich auch hier auf meiner youtube Koch und Backsendung, ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

In den meisten Fällen, liegt die Lösung doch so nahe, man muss sie nur sehen und nicht immer an ihr vorbei laufen.  In Bewegung bin ich ja nun den ganzen Tag und ich dachte immer, dass es mir beziehungs- weise meinem Körper an Fitness reichen würde. Weit gefehlt, habe ich an meiner körperlichen Leistungen erfahren müssen.

Letztens war ich auf bitten einer Freundin, mit ihr Walken oder sagen wir lieber langsam Joggen, nicht lange und gar nicht so weit, aber nicht weil wir uns das vorgenommen haben, nein weil ich nicht mehr konnte.  Jetzt ist Laufen eher nicht so meine Lieblings Sportart, aber ein bisschen mehr hätte ich mir schon zu getraut.  Kinders, so kann das nicht weiter gehen. Ich hatte Seitenstechen, Atemnot und mein Herz raste nach ein paar Metern schon als wäre ich einen Marathon gelaufen und das in meinen „jungen“ Jahren. Keine Ausdauer, keine Power, dass geht gar nicht.

Und die Lösung ist so nah

Ergometer HeimtrainerJeden Tag laufe ich an meiner Lösung vorbei, ich müsste mich nur mal drauf setzten und los radeln. Fahrrad fahren mach ich eigentlich gerne, bei schönem Wetter versteht sich, also zur Sommerzeit.

Nach unserem Umzug ist unser Ergometer in Form eines Fahrrads, vom Büro meines Mannes in den Abstellkeller gezogen, staubt dort ein und wartet förmlich darauf befahren zu werden. Da steht sie meine Lösung, um so einer Peinlichkeit nicht noch einmal ausgesetzt zu werden und für meine körperliche Fitness, steige ich nun Täglich auf den Ergometer und radle und radle und radle.

Schön ist, das der Ergometer alle Daten sofort angezeigt wie Puls, Herzfrequenz und Kalorienverbrauch.  Mir ist aber erstmal wichtig meine Ausdauer und Fitness zu steigern. Einen netten Nebeneffekt gibt es natürlich auch noch wenn man auf seinem Heimtrainer radelt, die Beinmuskulatur wird beansprucht und man bekommt wieder schöne straffe Beine, kann ja nicht schaden. Na ja und ein paar Pfunde abnehmen ohne Kohlsuppe ist auch nicht schlecht.

Das Trainingsprogramm mache ich zurzeit täglich und bald werde ich einen zweiten Versuch starten mit meiner Freundin zu laufen, ohne nach zwei Metern nach Luft zu schnappen, wie ein Fisch ohne Wasser. Auch habe ich meinem Kleinen versprochen mit ihm Rollschuh zulaufen, das wird mit Sicherheit nach meinem Training auf den Ergometer besser gehen. Mittlerweile macht es mir richtig Spaß, weil man die Zeit nutzen kann um etwas zu lesen oder wer will Fernsehen zu schauen und irgendwie macht es schon etwas süchtig.

Ich freu mich fast wenn die Kinder zur Schule gehen und ich mich auf den Ergometer- Heimtrainer schmeißen kann.