» Folge mir auch kostenlos hier auf youtube, für neue Rezepte. «

Mein neues Video:

Steppdecken Kuchen backen


Großes zaubern im Skeppshult Miniwok !

Nicht jeder kocht ja immer in den Mengen wie wir und für kleinere Haushalte bzw. für ein, zwei Personen ist die Gusseisen Miniwok Pfanne ideal.

Bei richtigem Umgang hält dieser Wok sicher eine Ewigkeit.

Ideal ist die MiniwokWok Pfanne auch um Speisen zu trennen, damit meine ich, wenn wir asiatisch oder chinesisch in unserem großen Wok kochen, ist das mit dem Würzen manchmal nicht so einfach.

Zwei von uns essen gerne scharf und die anderen nicht so gern, jetzt können wir die Portionen trennen und super gut zwei Gerichte separat anrichten.

Mal eben schnell eine kleine Portion Gebratene Nudelngebratene Nudeln, da drauf steht der kleine Wok. Auch super ist das getrennte zubereiten von Saucen im Miniwok, deshalb wird er auch gern als Sauteuse verwendet. Warum das so ist weiß ich nicht aber Saucen die in Gusseisen Wok oder Pfannen zubereitet werden haben einen intensiveren Geschmack.

Wer kennt das nicht, zum Abend hin stellt sich noch mal der kleine Hunger ein, aber eigentlich Kleiner Wok Vergleichmöchte man jetzt nicht noch mal eine große Pfanne dreckig machen.

Für kleine abendliche Gerichte ist der kleine Wok super und schnell gesäubert. Denn nach dem Gebrauch wird er einfach nur aus gespült.

Es sollte im besten Fall kein Spülmittel oder gar die Spülmaschine benutzt werden, am liebsten wird der kleine Mini Wok, je nach Gericht, nur mit einem Tuch ausgewischt.

Die MiniWok Pfanne gibt es z.B. bei kochen-essen-wohnen.de

Man sollte bei allem Pfannen, Töpfen und Wok´s aus Gusseisen darauf achten das sie gut getrocknet in den Schrank gestellt werden, den Gusseisen kann rosten ( was aber gar nicht schlimm ist ), ansonsten sind sie sehr pflegeleicht.

Unsere, im Normalfall sehr leichten Pfannen, haben in zweierlei Sachen ausgedient, wenn der Ehemann zu spät nach Hause kommt oder ein Einbrecher überlistet werden muss, dafür eignet sich der kleineKleiner Wok Wok ebenso. Wer mit dem kleinen Wok eine übergezogen bekommt, der weiß wie die Englein singen :-)

Der so unscheinbare kleine Wok wiegt nämlich satte 2,2 Kilo, da kann wohl eine herkömmlich Bratpfanne nicht mit halten.

Also meine Damen, die Miniwok Pfanne muss gar nicht so weit weg gestellt werden, man sollte sie immer griffbereit haben, auch um mal schnell ein Sößchen oder um ein kleines Gericht zu zaubern.