Wir haben rechts und links an der Küchenzeile jeweils ein Regal. Diese immer frei zuhalten von Krimskrams ist gar nicht so leicht. Für meine „Herren“ hier im Haus ist gerade das Regal an der Tür eine beliebte Ablagefläche.

Waage im Retro LookDa wird gerne der Mp3 Player, Klebeband, Schlüssel, Schrauben usw. abgelegt, eben alles was man zu faul ist an seinen ursprünglichen Platz zu legen. Aber wem erzähle ich das, mit diesem Problem kämpfen bestimmt viele.

Wir haben eine Kramschublade, da brauche ich nicht noch ein Kramregal, sieht ja auch gleich immer so unordentlich aus.

Aber leider haben meine Jungs ihre Rechnung ohne mich gemacht, denn ich bestehe immer darauf, dass das abgelegte wieder weggeräumt wird oder ich drohe auch schon mal bei persönlichen Sachen mit der Mülltonne. Das zieht eigentlich immer und ruck zuck ist der Kram weg.

Um aber dieses belagern „meines“ Regal´s erst gar nicht auf kommen zulassen, dekoriere ich dort immer schön, so das zumindest ein kleines schlechtes Gewissen aufkommt, bevor man etwas dort hinlegt.

So weit wollte ich gar nicht ausschweifen, es geht ja mehr um dekorative Dinge für die Küche  die dazu noch einen Zweck erfüllen.

Wie zum Beispiel diese schöne Waage im Retro Look von Zassenhaus aus der Retro Kollektion. Für mich hat sie etwas von einem Tante Emma Laden.

Die nostalgische Waage ist auf jeden Fall zu schade um sie in einen Schrank zustellen. Solche Haushaltshelfer finde ich super schön zur Deko und in der Waage ist auch gleich eine Eieruhr integriert, sehr praktisch.

So kommt die Waage auch fast täglich zum Einsatz, zum wiegen oder als klassische Eieruhr.

Tischkehrset

Das kleine Tischkehrset steht zwar nicht im Regal, aber es hängt auch nicht einfach nur zur Deko an der Wand.

Davon abgesehen dass es mit seinem Smily Gesicht super süß aus sieht, ist es für alle sehr praktisch. Wenn meine Jungs sich ein Brötchen aufschneiden oder irgendetwas schneiden was krümelt, könnte man die ganze Arbeitsfläche sauber machen. Um die Krümel nicht mit der Hand zusammen zukehren, benutzen sie jetzt das eigens nur für die Arbeitsfläche vorgesehene Mini Kehrblech.

Danach wird es einfach wieder zusammen gesteckt und an die Wand gehängt. Irgendwann mache ich aus meinem Jungs noch richtige Hausmänner, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt :-) Sie können ja schon mal froh sein das man es ihnen doch eigentlich so leicht macht, den Arbeitsplatz ordentlich zu hinterlassen.

Diese Artikel gibt es bei zassenhaus.de oder im Werksverkauf in Solingen kochshop.eu

Ich liebe diese Küchenhelferlein, nicht nur weil sie so schick aussehen auch weil sie wirklich praktisch sind.

Gibt es bei euch auch Deko oder Küchengeräte die man auf keinen Fall in den Schrank stellen sollte, weil sie einfach zu schick sind?