Beas Rezepte und Ideen Youtube Kanal

Jedem ist bestimmt ein so genannter „Oma Einkaufswagen“ bekannt, an die alten bunten mit Blümchenmuster kann ich mich noch gut erinern.

Ich habe mir nie vorstellen können mit einem solchen Trolly einkaufen zu gehen.

Nein ich bin noch nicht unter die Omis gegangen, aber ich finde diese Trolley jetzt wirklich praktischEinkaufstrolley Hutch mit Teleskopgriff Tragegriff und nicht nur ich, einige aus meinem Bekanntenkreis haben auch schon einen im Einsatz.

Meine Einkaufsmöglichkeiten, liegen alle bei mir um die Ecke und ich finde, dass es sich überhaupt nicht lohnt die paar Meter mit dem Auto zu fahren, andererseits kann ich aber wegen meinem Rücken keine schweren Taschen tragen.

Jetzt nehme ich meinen Einkaufstrolley mit und kann so meine Einkäufe prima und ganz leicht nach hause bringen, dank Teleskopgriff.

Auch wenn ich einen größeren Einkauf mit dem Auto mache nehme ich ihn mit und packe dann alles dort hinein, so brauche ich nichts mehr ins Haus zu tragen, sondern ziehe es gemütlich hinter mir her.

Meine Bandscheiben freuen sich.

Zu dem Einkauftrolley aus dem ChristinDesign Shop, haben wir jetzt auch einen Kühlrucksack, Kühlrucksack Tasche mit Kühlisolierungweil mir die alte Kühlbox einfach zu schwer geworden ist. Mit einem Rucksack ist das Gewicht besser verteilt, so trage ich nichts mehr einseitig.

Jetzt in den Ferien oder generell im Sommer machen wir gerne Ausflüge, gehen ins Schwimmbad oder an den See.

Wir halten uns dort ja doch einige Zeit auf und müssen uns schon mit Getränken und mit Kleinigkeiten zu Essen eindecken.

Nur möchten wir gerne nach 2 Stunden am See immer noch gekühlte Getränke haben, bis jetzt haben wir immer eine große Kühlbox mitgenommen, die schon ohne Inhalt sehr schwer ist. Wenn diese dann mit Kühlakkus, Getränken, Obst und sonstigem gefüllt ist, kann ich sie kaum noch tragen.

Dazu kommt ja das wir von den Parkplätzen bis zur Liegewiese noch einige Meter vor uns haben und das die Kühlbox nicht unser einziges Gepäck ist, da müssen ja noch diverse aufblasbare Teile, Decke, Handtücher und so weiter mit. Früher haben wir einen Bollerwagen mitgeschleppt, der aber auch erst im Wagen verstaut werden muss.

Eigentlich bin ich dann schon fertig wenn ich angekommen bin, von Erholung erstmal keine Spur.

Warum sollte man auch schwere Tüten und Sachen tragen, wenn es einfach und komfortabel geht.

Jetzt freue ich mich darauf das, dass Wetter wieder besser wird und unseren Ausflügen nichts mehr im weg steht und ich stressfreier alles genießen kann.