Nichts mehr verpassen:
» Du findest mich auch hier auf meiner youtube Koch und Backsendung, ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Wie jedes Jahr werde ich wieder an jeden Gast oder Besucher um die Weihnachtszeit eine selbst gemachte Süsse Kleinigkeit verschenken. Dieses mal habe ich an selbst gemachte Marzipankartoffeln und Marzipanfiguren gedacht.

Nur Marzipankartoffeln fand ich langweilig und habe noch einige Marzipankugeln in Zartbitterschokolade und in gemahlene Mandel gewälzt.
Als süsse selbst gemachte Marzipankugeln und KartoffelnKleinigkeit zum verschenken oder auch zum selber naschen was ganz leckeres. Wer möchte kann das Marzipan komplett selber herstellen.

Ich habe aber die Erfahrung gemacht, das es nie richtig nach Marzipan schmeckt, sondern immer nach Rosenwasser. Deshalb habe ich Marzipanrohmasse mit viel gesiebtem Puderzucker gemischt und daraus die Marzipankugeln geformt.

Das Thema passt ja auch prima in meine Blog Kategorie Süsses selber machen.

Marzipankartoffel in verschiedenen Ausführungen

Um süsse Marzipan Kugeln machenMarzipankartoffeln zu machen wälzt man die Kugeln in Kakaopulver.

Wem dieser Geschmack zu intensiv ist der kann das Kakaopulver mit Puderzucker mischen und erhält gleichzeitig auch unterschiedliche Brauntöne.

Zum verzieren oder Muster machen geht auch eine Gabel.

Marzipankugeln in Schokolade

Dafür wird entweder Vollmilch, Zartbitter oder Weiße Schokolade im Wasserbad geschmolzen und die zu Kugeln geformte Marzipanmasse hineingelegt. Am besten lässt man die Kugeln auf einem Gitter oder aber auch auf Backpapier trocknen.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, wer mag kann die Kugeln auch in gemahlene Mandeln, Haselnüsse oder Kokos wälzen.

weihnachtsmann aus marzipanLeider konnte ich nur den Weihnachtsmann als Figur modellieren, dann ist mir das Marzipan ausgegangen und ich hatte auch keine rote Lebensmittelfarbe mehr zum bemalen.

Nun gut, dann werde ich die Weihnachtsfiguren ein anders mal machen, jetzt ist es ein grüner Weihnachtsmann geworden auch nicht schlimm, war ja nur ein Test.

Da ich noch Schokolade vom beziehen der Kugeln übrig hatte, habe ich aus dem Rest noch ein paar Schoko Crossis machenSchoko Crossies selbst gemacht.

Wenn man die in eine schöne Tüte packt und mit einer Schleife versieht ist das auch ein schönes Mitbringsel, nur so als Idee :-)

Jetzt werde ich mir noch Gedanken machen was ich alles zur Weihnachtszeit, basteln, backen und formen werde, lasst euch überraschen..