Rezepte – Ganz Neu:
» Du findest mich jetzt auch hier in meiner Koch und Backsendung, ☜ ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Murmelhaus Teilnehmer:  So viel wie da sind!

Für dieses Spiel benötigt man, neben einigen Murmeln auch ein Murmelhaus.

Es kann ganz leicht, zum Beispiel aus einem alten Schuhkarton gebastelt werden. In die Längsseite des Kartons werden fünf verschieden große Löcher geschnitten.

Das größte Loch bekommt den Wert 1, die weiteren Löcher, je nach Größe, die Werte 2, 4, 6 und 8. Je kleiner das Loch, umso höher ist die Punktzahl.

 

Murmelhaus SpielDas Murmelhaus wird nun auf einen ebenen Untergrund gestellt und die Mitspieler versuchen der Reihe nach, aus einem Abstand von etwa drei Metern jeweils eine Murmel in eines der Löcher zu rollen.

Für jede Murmel die ins Loch trifft, erhält der Mitspieler die entsprechende Punktzahl. Landet eine Murmel nicht im Murmelhaus, werden vier Punkte abgezogen. (Das kann natürlich, je nach Alter vartieren)

Nach einer vorher festgelegten Anzahl von Durchgängen werden die Punkte zusammengezählt. Wer die meisten Punkte erzielt, hat gewonnen.