Nichts mehr verpassen:
» Du findest mich auch hier auf meiner youtube Koch und Backsendung, ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Nudeln

Wir essen hier  auch sehr gerne Nudeln, in allen Varianten. Ich habe schon mal versucht Nudeln ohne Nudelmaschine selber zu machen, das mit dem Teig war nicht das Thema. Dann habe ich den Teig ausgerollt und per Hand, Bandnudeln geschnitten. Eine umständliche Angelegenheit, bis man für 5 Personen Nudeln zusammen hat.

Mit einer Nudelmaschine ist das natürlich leichter und vor allen Dingen es geht schneller.

Unold 68801 Nudelmeister.

Alles ganz Einfach

Diese Nudelmaschine von Unold, der Nudelmeister macht alles alleine, selbst um den Teig braucht man sich nicht zu kümmern. Alle Zutaten kommen in den Behälter und die Maschine rührt alles automatisch zusammen.

Die Nudelmeister Handhabung ist wirklich einfach und sehr schnell verständlich. Zuerst sucht man sich die gewünschten Nudeln, die man machen möchte aus. Nachdem der Nudelteig gerührt ist, das dauert ungefähr 4 Minuten, wird nun von Mixen auf Exit geschaltet und schon kommen die Nudeln aus der Maschine.

Verschiedene Nudelrezepte werden gleich mit in der Gebrauchsanweisung geliefert, aber man kann natürlich alle anderen oder eigene Nudelrezepte in der Maschine machen. Es ist nur darauf zu achten, dass der Teig nicht zu weich ist, denn sonst kleben die Nudeln beim heraus kommen aneinander. Beim zweiten oder dritten Mal, hat man aber ein Händchen dafür.

Nudeln Frisch oder getrocknet

Ob nun Pappardelle, Fettuccine, Spaghetti, Tagliatelle, Rigatoni oder Linguine schmecken tun die Nudeln alle gut. Unsere Lieblings- Nudel ist die Linguine, sie sind wie platte Spaghetti.

Nudeln selbermachenWer möchte kann seine selbstgemachten Nudeln sofort nach der Herstellung kochen, man kann sie aber auch erst trocknen lassen.

Uns schmecken die Nudeln besser, wenn sie erst getrocknet und dann gekocht werden. Wenn sie direkt gekocht werden, sind die Nudeln zwar schneller fertig, aber wie wir finden etwas schleimig. Das hat man nicht wenn sie erst getrocknet werden.

Getrocknete Nudeln, ob mit oder ohne Ei, sind sehr lange haltbar. Je nach Luftfeuchtigkeit und Temperatur kann das 2-3 Tage dauern und es kommt darauf an welche Nudeln man macht. Macht man aus Fettuccine oder Linguine kleine Nester, brauchen diese auch etwas länger zum Trocknen.

Auch zum verschenken

Unold 68801Nudeln verschenken, ein schönes Mitbringsel.Wir haben die fertigen Nudeln richtig gut durch trocknen lassen und in Klarsicht- Beutel verpackt, so kann man sie wunderbar verschenken. Über selbstgemachte Nudeln freut sich bestimmt jeder.

Noch schöner werden die Nudeln wenn man sie einfärbt, das geht hervorragend mit Petersilie, Basilikum, Spinat, Tomaten oder wer schwarze Nudeln haben möchte der nimmt Sepiatinte (Tintenfischtinte).

Natürlich kann man auch etwas schummeln und mit Lebensmittelfarbe,- Paste die Nudeln bunt färben. Das tut dem Geschmack nichts und sieht witzig aus. Verschenken, kann man natürlich nicht nur die Nudeln, auch über diese Nudelmaschine würden sich bestimmt einige freuen.

Unser Video von der Nudelmaschine:


Diese Maschine gibt es z.B. hier:
Unold 68801 Nudelmeister Nudel- und Teigmaschine

Ich wüsste da schon jemanden, der wenn er ganz artig ist, eine Nudelmaschine zu Weihnachten bekommt (ist ja nicht mehr lange) wer, sag ich natürlich jetzt nicht :-)

Apropos Weihnachten

Nudelmaschine 68801 von UNOLDMit der Nudelmaschine 68801 von UNOLD lässt sich auch Spritzgebäck herstellen. Das habe ich natürlich auch ausprobiert und Kekse kann man ja auch jetzt schon mal essen.

Vor Spritzgebäck drücke ich mich gerne, weil es so kraftaufwendig ist, wenn man es mit einem Spritzbeutel macht, aber mit der Maschine war das natürlich kein Problem. Der Teig kommt ja von alleine heraus, ich brauchte die Stücke nur noch abschneiden und direkt auf das Backblech legen. So schnell wie das Spritzgebäck gemacht und gebacken war, so schnell war es auch verputzt.

Habt Ihr auch schon mal Nudeln selbstgemacht?