» Folge mir auch kostenlos hier auf youtube, für neue Rezepte. «

Mein neues Video:

Steppdecken Kuchen backen


Hmmmm, das wird heute Abend noch ein besonders Süßer Genuss. Ich habe so viel Obst Obst-Schokoladen Spießeeingekauft und es lächelte mich gerade so an.

Da wir in den letzten Wochen schon eine Menge Obst verbraucht haben wollte ich jetzt mal etwas anderes versuchen. Was Süßes sollte es sein, weil ich ja auf Schokolade stehe :-)

Spontan fielen mir die Obst-Schokoladen Fruchtspieße ein, die ich im Genuß Blog gefunden hatte.

Schokoladenglasur und Streusel hatte ich ja schon für meine Weihnachtsbäckerei eingekauft, die jetzt geopfert werden mussten. Schaschlikspieße habe ich eigentlich immer da.

So einfach werden die Obst-Schokoladen FruchtspießeFruchtspieße gemacht:

Obst nach Wahl, bei mir sind es Bananen, Kiwi, Ananas und Kernlose Trauben

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, in der Zeit das Obst waschen und schälen.

Das geschälte Obst in mundgerechte Stücke schneiden und hintereinander auf die Stäbchen spießen.

Die geschmolzene Schokolade in eine flache Dose/Schale schütten, so dass die Spieße noch Platz haben.

Schokoladen FruchtspiesseJetzt die Obstspieße darin wälzen ( ich empfehle Einmalhandschuhe )

Dann die Schokofrucht Spieße auf ein Backpapier legen und mit Streusel verzieren.

Wenn noch Obststücke übrig bleiben könnt ihr noch Obstpralinen machen, einfach die Stücke in der restlichen Schokolade wälzen und auf dem Papier trocknen lassen.

Heute abend vorm TV genießen wir dann diesen Gaumenschmaus.

Und nächstes mal versuche ich mit unserem Schokoladenhohlkugel Set die Früchte rund, als Praline einzurollen.

Lecker ?