Beas Rezepte und Ideen Youtube Kanal

Die Kombination der Zutaten passt einfach hervorragend zusammen und dann dieser schöne weiche Keks Teig, einfach nur lecker. Das schöne ist, das man die Kekse, wenn sie es dann schaffen, einige Tage aufbewahren kann.

Die Orangenkekse kommen dem bekannten Soft Cake so nahe, so dass man sie geschmacklich wirklich verwechseln könnte. Wie ich meine Orangenkekse selber gemacht habe das könnt ihr euch sehr gerne in meinem Video anschauen.

Die Zutaten findet ihr gleich hier unten, sodass ihr gleich loslegen könnt um diese köstlichen kleinen Kekse zu backen. Ich habe in meinem Video die doppelte Menge benutzt, weil ich einige Kekse mitgenommen habe. Also auch eine tolle Idee um eine Kleinigkeit mit zubringen, wenn man Freunde oder die Schwiegermutter besucht oder wenn man seine Arbeitskollegen verwöhnen möchte.
Egal wen ihr damit überraschen möchtet die weichen Orangenkekse werden auf jeden Fall ankommen. Man kann sie aber auch einfach selber genießen.

Zutaten für ca. 18 doppel Orangenkekse

  • 50 g Margarine oder Butter
  • 100 g Marzipan
  • 2 Eigelbe
  • 2 Eiweiße
  • 100 g Puderzucker gesiebt
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 2 EL Milch
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • Für die Füllung
  • 3-4 EL Orangen- Marmelade

Für den Guß

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 20 g Kokosfett

Zubereitung des Teiges

Die Margarine, Marzipan und Eigelbe schön cremig rühren
Nun den Puderzucker mit dem Vanillezucker mischen und mit dem Abrieb der Orange unter die Masse rühren.
Jetzt abwechselnd das Mehl und die Milch zugeben.
Zum Schluss die Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben.

Backofen: 180 Grad Ober/Unterhitze oder 160 Grad Umluft
Backzeit: 10-12 Minuten

orangen Kekse Soft Cake Rezept

Soft Orangenkekse backen

Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech kleine Kreise spritzen.
Die Kreise sollten ziemlich gleich groß sein und nicht zu nah aneinander liegen.
Nach dem backen die Kekse auskühlen lassen.
Die Marmelade einmal aufkochen und durch ein Sieb streichen.
Dann in die Mitte, der Hälfte der Kekse, einen Klecks Marmelade geben und mit einem anderen Soft Keks bedecken.
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Kekse bis zu Hälfte eintauchen und auf Backpapier trocknen lassen.

Ab jetzt heißt es Kekse genießen.
Viel Spaß beim Backen :-)