Brioche zum Beispiel, ein Traum zum Frühstück. Mein Mann lacht immer wenn ich sage die sind so flauschig. Aber das sind sie ja, fluffig ist gar nicht das richtige Wort und wenn man einmal anfängt zu essen, kann man gar nicht mehr aufhören. Ich liebe Brioche.

Die Zubereitung geht zwar recht flott, aber leider muss der Teig einige Zeit im Kühlschrank ruhen und gehen. Doch die Wartezeit lohnt sich wirklich. Wie schnell und einfach der Teig zubereitet und die Brioche geformt werden, das dürft ihr euch sehr gerne in meinem Video anschauen.

Der Brioche Teig wird mit einem Vorteig gemacht. Wenn der Vorteig ca. 10-15 Minuten gegangen ist, kann schon der andere Teig angerührt werden, damit der gegangene Vorteig dazu gegeben werden kann.

Zutaten für den Brioche Teig
Vorteig:

  • 125 g Mehl
  • 25 g frische Hefe
  • 130 ml lauwarme Milch
  • 1 Eß Zucker

Zubereitung des Vorteigs:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zu einem glatten Teig verrühren. Die Schüssel abdecken und 20 Minuten stehen lassen. Wenn der Teig sich mehr als verdoppelt hat kann er zu dem anderen Teig.

Briocheteig:

  • 250 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 160 g Zimmerwarme Butter

Zubereitung

Diese Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, solange bis die Butter richtig in den Teig eingerührt ist. Je nachdem wie weich die Butter ist ca. 4-6 Minuten.

Wenn der Teig gut verknetet ist und der Vorteig schön aufgegangen ist, kommt dieser mit zum Teig und wird gut unter geknetet. Den Teig nun gut 8 Minuten kneten. Nun muss der Teig abgedeckt im Kühlschrank 4-5 Stunden ruhen und gehen.

Brioche Brötchen und Brioche Brote

Brioche formen und backen

Nach dem gehen, den Teig durchkneten, dafür die Arbeitsflächen mit Mehl bestreuen.

Den Teig entweder in einer große Brioche-Form oder in kleine Formen geben. Wie man den Teig schön formen kann, in der typischen Briocheform oder als Knoten, das seht ihr in meinem Video.

Nach dem Formen müssen die Teiglinge noch mal 20 Minuten gehen und dürfen dann mit einer Eigelb- Milch Mischung einpinselt werden. So bekommen sie eine schöne goldbraune Farbe.

Backzeit und Backtemperatur

Die kleinen Brioche Formen backen ca. 15-20 Minuten bei 180 Grad Ober/Unterhitze
Die Mittlere Briochform ca. 25-30 Minuten bei 180 Grad Ober/ Unterhitze

Hier bei kommt es immer auf euren Herd an, die Brioche sind fertig wenn sie schön goldbraun gebacken sind, wer sich nicht sicher ist, kann aber auch die Stäbchen-Probe machen.

Fragen? gern auf Youtube oder Facebook.

Viel Spaß beim Backen :-)