Nichts mehr verpassen:
» Du findest mich auch hier auf meiner youtube Koch und Backsendung, ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Schlammpampel ist ein herrlicher Name für diese leckere Erdbeersahne Torte. Wäre mein Mann damals nicht von seinen Cousin veräppelt worden, würde es diesen tollen Namen gar nicht geben. Mein Mann hat diese leckere Torte mit in die Ehe gebracht und seither mache ich sie mindestens einmal im Jahr zur Erdbeerzeit.

Das wunderbare an dieser Torte ist das sie auch aussehen darf wie Schlammpampel, sie muss nicht akkurat glatt gestrichen werden, ganz im gegenteilig sie soll schon genauso aussehen, wie sie aussieht.
Neben den pürierten Erdbeeren kommen noch kleine Erdbeerstückchen in die Torte, das ist der volle Erdbeer- Genuss.

Viel Spaß beim Schlammpampel machen

Schlammpampel Erdbeersahne Mascarpone Torte

Erdbeersahne Mascarpone Torte

Ich habe den Boden in einer 28 cm Form gebacken, man kann ihn aber auch in einer 26 cm Form machen, dann wird der Boden etwas höher.

Zutaten für den Tortenboden

  • 75 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 gestrichenen TL Backpulver

Zubereitung

Zuerst die Butter und den Zucker cremig rühren, dann nach und nach die Eier zugeben. Das Mehl mit dem Backpulver verrühren und löffel weise zugeben. Den Teig nun noch 2-3 Minuten schön cremig rühren. Den Teig nun in eine einfettete Springform geben und backen. Nachdem Backen den Boden auskühlen lassen. In der Zwischenzeit kann schon die creme vorbereitet werden.

Backofen: 174 Grad
Backzeit : ca. 20-25 Minuten

Für die Erdbeercreme

  • 250 g Mascarpone
  • 3 Becher Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 400 g pürierte Erdbeeren
  • 80 g Zucker
  • 6 Blattgelatine
  • 250-300 g klein gewürfelte Erdbeeren

Zubereitung der Creme

Zuerst die Blattgelatine für 10 Minuten in kaltes Wasser einlegen. In der Zwischen zeit die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und vom Stiel befreien.

Die Erdbeeren halbieren und zusammen mit dem Zucker fein pürieren.

Die Blattgelatine ausdrücken und entweder über dem Wasserbad auflösen oder kurz in die Mikrowelle stellen, aber wirklich nur 5-6 Sekunden. Die Gelatine unter das Erdbeerpüree rühren und in den Kühlschrank stellen.
Nun die anderen Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen.
Wenn der Tortenboden gut abgekühlt ist kann die Sahne zusammen mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif aufgeschlagen werden.

Nun die Mascarpone schön cremig rühren.
Sahne und Mascarpone zusammen verrühren. Einige Löffel dieser Creme zur Seite stellen.
Nun das Erdbeerpüree und die Erdbeerwürfel unterrühren.

So geht es weiter
Den ausgekühlten Boden entweder in der Springform lassen oder hin auf eine Tortenplatte heben. Dann muss aber ein Tortenring um den Boden.
Die Erdbeersahne – Mascarpone Creme in den Tortenring füllen und nicht glatt streichen, sondern so wild lassen.
Nun die Torte für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Vor dem Servieren noch die zur Seite gestellte Sahne-Mascarpone in die Mitte geben und mit Erdbeerhälften belegen.

Das wird eine schöne Schlammpampelei :-)
Beas Rezepte und Ideen