Ohne Mixer oder Küchenmaschine, Kuchen backen

Shake&Bake Kuchen

Die shake&bake Backform ist nicht nur was für Backanfänger und Singles, die ganze Familie hat Spaß daran. Gibt es z.B. hier bei Amazon: Kaiser 636900 Shake und Bake

Da kann man mal schnell einen Kuchen zum Geburtstag, Valentinstag für die Freundin schütteln, ohne viel Aufwand. Kinder können mit Leichtigkeit der Mama zum Muttertag einen Kuchen selber backen und schenken. Aber auch einfach ein Kuchen zum Kaffee oder Nachtisch ist schnell gebacken.

Zutaten, shake&bake Form , Backofen

Zur kleinen Backform gibt es ein schönes kleines Backbüchlein, in dem man so einiges an Kuchen Rezepten und passenden Cremes, für die kleine Backform findet. Beim süßen Kuchen hört es aber nicht auf, auch verschiedene herzhafte Kuchen sind dort aufgeführt.

Alle Zutaten kommen direkt in einer der beiden Formen, dabei werden die flüssigen Zutaten zuletzt eingefüllt. Danach wird die zweite Form, auf die erste gedreht und 10 Sek. geschüttelt. Nach dem schütteln, die Schüssel mit der gewünschten Form hinstellen und den „Deckel“ abnehmen. Den Formrand säubern und ab in den Backofen.

Zutaten shake&bake

Der kleine Kuchen sieht nicht nur süß aus, die Kuchenrezepte schmecken auch lecker. Ich finde den shake&bake genial. Wenn man direkt in der Backform die Zutaten abwiegt (Digitalwaagen lassen sich immer wieder auf Null setzten), dann hat man keine zusätzlichen Schüsseln, Löffel oder den Mixer verschmutzt.

Für einen schnellen Kuchen zwischendurch, ist der Shaker super oder wenn man einen kleine Kuchen verschenken möchte.


Noch 3 Tage:

Mein aktuelles Video als Tipp:

» Du findest mich auch hier auf youtube «