Nichts mehr verpassen:
» Du findest mich auch hier auf meiner youtube Koch und Backsendung, ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Ich mache unseren Spargel im Backofen, dies ist eine sehr leichte Zubereitung. Selbst Koch-Anfänger können mit diesem Rezept richtig Eindruck schinden und zum großen Spargelessen einladen. Das Schöne an der Backofen Variante ist auch das ihr viel Spargel auf einmal zubereiten könnt und der Spargel schmeckt nach Spargel. Spargel der im Wasser gekocht wird, schmeckt auch schnell wässrig.

Spargel im Backofen

Spargel muss frisch sein

Natürlich solltet ihr auf die Frische des Spargels achten, er sollte ziemlich frisch gestochen sein. Am besten kauft man Spargel auf dem Wochenmarkt oder noch besser auf einem Spargelhof. Hier bekommt ihr auf jeden Fall ganz frischen Spargel. Unser Spargel ist vom Spargelhof Walter, die Qualität ist, ich kann es nicht anders sagen 1A. Und das ist es was man für ein leckeres Spargelrezept benötigt, frischen Spargel.
Spargel zubereiten ist keine Kunst

Spargel schälen

Mit einem Spargel oder Sparschäler lässt sich der Spargel optimal schälen. Mit einem Messer kann es schnell passieren, das man viel zu viel abschneidet und da wäre einfach nur schade.
Ihr legt den Spargel locker in die linke Hand, die Spargelspitze oder Spargelkopf, zwischen Daumen und Zeigefinger. Nun zieht ihr unterhalb des Kopfs einfach mit dem Schäler entlang. Mit Daumen und Zeigefinger könnt ihr nun den Spargel ein Stückchen drehen und weiter schälen, solange bis ihr einmal rum seid. Mit ein bisschen Übung geht das sehr schnell.

Spargel Rezept im Backofen

Für 1 Kilo frischen Spargel benötigt ihr

  • Salz
  • Puderzucker
  • 8 Scheiben Zitronen
  • ca. 100 g Butter
  • Alufolie

Der Spargel wird im Backofen bei 180° Grad für ca. 40 Minuten gegart.
Wie ihr den Spargel im Backofen zubereitet das seht ihr in meinem Video.

Spargel-in-Tuch-frischSpargel aufbewahren und frisch halten

Wer einmal Spargel vom Spargelhof holt der kommt schnell in die Versuchung ein Kilo mehr mit zu nehmen, vielleicht für den nächsten oder übernächsten Tag. Kein Problem.
Den Spargel den ihr aufbewahren möchtet einfach in ein feuchtes Küchenhandtuch wickeln und ins Gemüsefach legen, dort hält er sich einige Tag frisch.

Ich hoffe das ihr dieses wirklich leckere Spargelrezept einmal ausprobiert und wünsche euch viel Spaß dabei.