Rezepte – Ganz Neu:
» Du findest mich jetzt auch hier in meiner Koch und Backsendung, ☜ ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Marmelade Heute und Damals. Heute ist es ein leichtes Marmelade selber zu machen. Aber wie war das früher? Wie entstand Marmelade und wer hat sie erfunden? Als ich heute selber Marmelade von Stachelbeeren, Erdbeeren und Aprikosen gemacht habe kamen mir all diese Fragen in den Kopf, nun habe ich ein wenig rum geschaut und die Antworten gefunden.

stachelbeer_frucht

Die erste Marmelade die erfunden wurde war Bitterorangen-Marmelade und zwar in Dundee, Schottland, eine

Frau „erfanden“ sie gegen Ende des 18. Jahrhunderts. Es war ein spanisches Handelsschiff aus der Region Sevilla durch einen Sturm gezwungen, den Hafen dieser Stadt anzulaufen.

An Bord gab es eine große Menge nicht mehr ganz so frischer Bitterorangen, welche ihr Ehemann, zu einem Schnäppchenpreis erstand.

Da die Früchte im Rohzustand nahezu ungenießbar waren, kochte seine Frau diese kleinst gehackt mit sehr viel Zucker ein, um sie damit letztlich erfolgreich in eine gut verkaufsfähige Leckerei zu verwandeln .

ObststandEs folgte eine große Nachfrage. Bald folgte eine Produktion für die später berühmte schottische Bitterorangen Marmelade Dann im Jahre 1797 gründete die Familie Keiller bei Dundee die erste Marmeladenmanufaktur der Welt.

Für die heutige Herstellung empfehle ich Gelier-Zucker 1:1 damit bleibt die Farbe der Früchte herhalten.

http://www.holozaen.de/2009/07/07/quark-kuchen-mit-stachelbeeren/

Gruß Beate