Keiner hat`s gemerkt ? Ist schon witzig, da ist es keinem aufgefallen, dass die Bilder in meinem Artikel über Strumpfhosen gar nicht echt sind.  Ja echt sind sie schon, ich bin ja echt, unserer Wohnzimmer ist auch echt, aber mein Mann hat sich wohl zu viel Mühe bei der Bildbearbeitung gegeben.

Fotos in einem Artikel kommen ja immer gut, oftmals ist es aber wegen den Bild Rechten schwer seine Artikel passend zu bebildern. Deshalb haben wir hierzu einfach einige private Amateur Bilder gemacht.

Aber das ich auf dem ersten Bild gleich dreimal und auf dem zweiten Bild zweimal zusehen bin ist keinem aufgefallen.

Eine Leserin dachte das wäre ein Foto aus einer Zeitschrift und ein Interessent für einen Banner auf meinem Blog war sehr erstaunt, auch er hatte es nicht als bearbeitetes Bild gesehen.
Dabei hab ich mir doch extra neue Strumpfhosen für das Bild und den Test gekauft.

Strumpfhosen Zerreißprobe

So nun zur Aufklärung:  Auf den fake Bildern bin nur ich zu sehen.

Wir haben die Kamera an einem Punkt gestellt und mehrere Bilder in verschiedenen Positionen gemacht (dabei darf die Kamera nicht bewegt werden).

Etwas lästig bei der ganzen Sache ist das permanente umziehen, Klamotten und Strumpfhosen an und wieder aus und das ein paar Mal hintereinander .

Da nach hat Thom „einfach“ die Strumpf Bilder ineinander geschnitten. Jedenfalls hatten wir viel Spaß :-)

Schön für Thom ist, dass es wirklich keiner gemerkt hat, zumindest hat keiner genauer hingeschaut oder geschrieben das bist ja “Du” .

Gute Arbeit mein Schatz.
Auf den folgenden Bildern seht ihr die Originalaufnahmen.

HPIM5201

Strumpfhosen Bilder

HPIM5202

Strumpfhosen Foto

HPIM5205

Strumpfhosen Sofa

HPIM5206

Strumpfhosen zerreissen

HPIM5210

Strumpfhosen Sofa

Was man doch alles mit einem Grafikbearbeitungsprogramm anstellen kann. :-)

Gruß

Beate