Beas Rezepte und Ideen Youtube Kanal

Es gibt viele Wissenschaftler, die sich mit dem Thema der Traumdeutung auseinandersetzen. Vorreiter der Analyse von Träumen war Sigmund Freund, Arzt und Psychoanalytiker, der sich bereits zu Anfang des 20. Jahrhunderts eingehend mit dem Thema Traumdeutung  befasste und die Traumdeutung als Basis einer erfolgreichen Therapie ansah. Freuds Meinung nach sendet ein Traum eine intime Botschaft an den Träumenden.

Weitere Expertenansichten sind u. a., dass Träume keinerlei Bedeutung haben, der Problemlösung oder der Verarbeitung dienen.

TraumdeutungTraumdeutung verschwommen: Manchmal ist es offensichtlich

Viele meiner Träume kann ich mit Ereignissen der Vortage in Verbindung bringen, im Traum erinnere ich mich häufig oder träume davon, was gewesen wäre, wenn etwas anders gelaufen wär. Als Kind habe ich oft geträumt, dass meine Eltern in mein Zimmer kommen und mich wecken und schon wurde ich wach und ein Elternteil stand in meinem Zimmer, was gibt es da noch zu deuten?

Bei Albträumen möchte ich eigentlich gar nicht wissen was dahintersteckt. Nur wenn ich völligen Unsinn träume, würde es mich interessieren, was sich mein Unterbewusstsein da hat einfallen lassen.

Der Teufel steckt im Traum Detail

Sucht man im Internet nach einer Deutung des eigenen Traums findet man einige Seiten, aber auch genau so viele unterschiedliche Deutungen.

Träumt man z. B. von Wasser, ist die Deutung davon abhängig, ob dieses sauber oder schmutzig ist, tief oder flach, gefroren oder fließend, seicht oder stark strömend.

Tiere sollen im Traum die eigenen Instinkte darstellen. Allerdings kommt es dabei auch wieder auf das jeweilige Tier an. So bedeute ein Maikäfer Ärger oder Schwierigkeiten, ein Waschbär falsche Freunde und ein Dackel Selbstüberschätzung. Bei Pferden wird z. B. noch zwischen Hengst, Pferd oder Pony unterschieden.

Auch soll es in der Traumdeutung einen Unterschied machen, ob ein Mann oder eine Frau träumt, für jeden habe es eine unterschiedliche Bedeutung.

Da erscheint die Deutung des eigenen Traums doch eher schwierig, denn ich erinnere mich häufig an komplexe Zusammenhänge und nicht daran, ob das Wasser nun sauber oder schmutzig war, seicht oder tief und wenn ich von Tieren träume, meist von meinen eigenen, kann ich mich jetzt freuen, dass ich keinen Waschbär habe?

Bei im Internet angebotenen Deutungen von Traumbildern ist es meiner Meinung nach ähnlich wie mit Horoskopen, irgendwie passt es ja immer.