Rezepte – Ganz Neu:
» Du findest mich jetzt auch hier in meiner Koch und Backsendung, ☜ ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Heute hat man vor einen Stadtbummel oder ähnliches zu machen, ein bisschen shoppen gehen. Dafür stöbert man im Kleiderschrank um sich schick anzuziehen, vielleicht mal einen Rock und schöne Strumpfhosen, sieht ja immer nett aus. Nichts ahnend spaziert man durch die Stadt, fährt Rolltreppen auf und ab, probiert Klamotten und Schuhe an, danach noch einen Besuch im Café. Alles ganz normal, davon geht man zumindest aus. Doch was einem beim shopping alles widerfahren kann, ist unglaublich und auf z.B. youtube als Video zu finden.

Das es Fetischisten in allen möglichen Bereichen gibt weiß ich ja und toleriere es auch, jedem das was ihm gefällt.

Aber wenn man die Privatsphäre von Menschen, in diesem Fall von uns Frauen verletzt, werde ich sauer. Es gibt tatsächlich Menschen, besonders Männer, die Frauen ohne ihr Wissen, filmen und diese heimlich gedrehten meist Handy Videos dann irgendwo hochladen. Nicht irgendwelche Frauen, nur die die gerade Strumpfhosen tragen und sich in der Öffentlichkeit damit bewegen, auf Rolltreppen zum Beispiel.
Schaut mal bei youtube, ich will hier keins der Videos zeigen.

Wenn dann zufällig oder auch ganz bewusst, weil man „ausgesucht“ wurde, einen Mann hinter sich hat, filmt er mal schnell die Beine oder auch gleich die Person komplett. Das geht besonders gut beim anprobieren von Kleidung oder Schuhen. Gerade bei der Schuhanprobe, wird gerne gefilmt, weil es viele gibt die Füße in Strümpfen besonders anziehend finden. Mensch wer achtet den in diesem Moment darauf ob jemand mit seinem Handy einen filmt ?

Das macht mich echt fassungslos! Da vergeht einem doch fast die Lust sich schick zu machen und wenn man so was weiß, hat man doch ständig im Hinterkopf, na filmt jetzt einer, das hat doch mit entspanntem Shoppen oder Einkaufen nichts mehr zu tun.

Im Grunde kann man ja froh sein wenn so Filmchen nicht im Netz landen, aber was dann zu Hause bei diesen Typen mit hilfe dieser Aufnahmen von Strumpfhosen passiert möchte ich mir auch nicht vorstellen.

Liebe Strumpfhosen Fetischisten, es verurteilt euch ja keiner, aber ich glaube das ich im Namen vieler Frauen spreche wenn ich sage: Wir möchten das nicht“ OK!
Im Netz oder auch in diversen Anzeigen, können Männer ihren Neigungen offiziell nachgehen, dafür muss man keine Frau die das nicht möchte und dann noch ohne ihr Wissen, heimlich filmen.