Ich hörte meinen Mann, der aus seinem Bürofenster schaute, nur rufen: „Ich glaub das Gewächshaus überlebt den Sturm nicht“. Erst flogen nur zwei Scheiben vom Venus 5000 heraus, aber nach und nach waren fast alle weg. Gewächshaus SturmIch lief also des öfteren in den Garten, um die Scheiben die ja zum Glück aus Kunststoff sind  einzusammeln. Wir haben beim aufbauen des Gewächshauses doch einige Fehler gemacht, zumindest bei den Scheiben.

Unseren Fehler haben wir ja auch gleich erkannt. Die Scheiben werden beim Aufbau eines Gewächshauses als letztes eingesetzt und mit Klammern befestigt. Wir sind davon ausgegangen, dass die Klammern die wir angebracht haben, völlig ausreichen würden. Das hat sich bei dem starken Sturm leider als nicht ausreichend herausgestellt. Weil die paar Gewächshaus Klammern die wir befestigt haben, einfach die einzelnen Scheiben nicht halten konnten, flogen die uns Buchstäblich um die Ohren.

Gewächshaus KlammernAber das Gestell des Gewächshauses stand und steht wie eine Eins, es ist also nichts kaputt gegangen.

Nun ist es Zeit für Sämereien und Saatgut und diese möchte ich dieses Jahr voll ausnutzen. Wir haben das Gewächshaus Venus 5000 im letzten Jahr recht spät aufgebaut und konnten deshalb nicht alles was wir gerne gehabt hätten einpflanzen.

Wer sich in diesem Jahr auch ein Gewächshaus im Garten aufbauen möchte, dem können wir nur raten, nicht den gleichen Fehler zu machen und lieber wie in unserem Fall ein paar mehr Klammern anzubringen.

Nun werden wir die Scheiben wieder einsetzten und mit so vielen Klammern wie möglich befestigen, damit das so nicht noch einmal passiert.

Der nächste Sturm kann also kommen, muss aber nicht. Ich freue mich jetzt erst mal auf das einpflanzen von verschiedenen Gemüsen und natürlich auf´s Ernten.


Noch 3 Tage:

Mein aktuelles Video als Tipp:

» Du findest mich auch hier auf youtube «