Beas Rezepte und Ideen Youtube Kanal

Die Teig- Angaben für den Schokoladenboden reicht für eine 26 cm Backform, dann kann man den Kuchen nur einmal Waagerecht teilen. Diesmal habe ich mich für eine 20 cm Form entschieden, weil ich zwei Ebenen haben wollte. So konnte ich die Creme zweifarbig anrühren. Das sieht in der Torte beim aufschneiden so schön aus. Dem Geschmack der Torte macht es aber nichts, ob nun groß oder klein gebacken.

Mein Rezept Video:

Die Kombination der einzelnen Zutaten passt hervorragend zusammen und ergibt ein tolles Geschmackserlebnis. Wie gesagt von allem etwas, fruchtig, saftig, schokoladig, sahnig…nun aber genug gequatscht, die Zutaten findet ihr hier und im Video könnt ihr euch gerne das Rezept genau anschauen.

Zutaten für den Schokoladenkuchen

  • 100 g geschmolzene Zartbitterschokolade
  • 125 g Butter oder Margarine
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Creme

  • 1 Glas Heidelbeeren
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark
  • Abrieb 1 Zitrone
  • Saft 1 Zitrone
  • 100 ml Sahne
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 Pck Sahnesteif

Zum Verzieren

  • 250 ml Sahne
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 1-2 Pck Sahnesteif
  • 50 g gehackte Pistazien
  • einige Heidelbeeren

Zum Tränken der Böden

  • ca. 3 Eß Heidelbeersaft
  • 1-2 Eß Likör oder Geist (Himbeergeist, Kirschwasser, Johannisbeerlikör)

Zubereitung Schokoladenkuchen

Zuerst die Butter mit dem Zucker schön cremig rühren
Nun nach und nach die Eier zugeben
Die geschmolzene nicht mehr heiße Schokolade unterrühren
Das Mehl mit Backpulver und Salz mischen und unter die Masse heben
Den Teig in die Backform füllen und glatt streichen

Backofen : 170 Grad
Backzeit : ca. 45 Minuten

Zubereitung der Heidelbeercreme

Die Heidelbeeren gut abtropfen lassen und ca. 2 Eß zur Seite stellen
Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif aufschlagen

Mascarpone, Quark, Sahne, Zitronenabrieb und Saft (Meine Citruspresse) verrühren.

Die Heidelbeeren und ca. 5 Eß Heidelbeersaft unterheben.

Waldheidelbeertorte

Waldheidelbeertorte

Den ausgekühlten Schokoladenkuchen waagerecht durchschneiden.
Eventuell in einen Backrahmen legen oder in der Springform.
Die Böden mit Heidelbeersaft und Likör tränken.
Die Heidelbeercreme darauf verteilen, den nächsten Boden darauf legen und 1 Stunde kalt stellen.
Die Sahne mit Vanillezucker und Sahne-steif gut auf schlagen.
Ein wenig von der Sahne in einen Spritzbeutel geben zum verzieren.
Mit dem Rest Sahne die Torte einkleiden.
Nun noch mit Pistazien den Rand verzieren.
Jetzt mit der Sahne im Spritzbeutel, Pistazien und Heidelbeeren, die Torte nach Herzenslust auf hübschen.

Folgt mir gern auf Youtube für mehr Backvideos

Viel Spaß beim Backen :-)