Beas Rezepte und Ideen Youtube Kanal

Die Körpersprache der Beine sagt soviel über die Frau und der jeweiligen Situation aus. Sind die Beine dazu noch in eine schicke Strumpfhose gekleidet, fällt das zuhören doch noch mal so leicht. :-)

Also nicht nur hinschauen auch mal zuhören was die Beine so zu sagen haben.  Situationsbedingt kann man Körpersprache deuten und Kontaktsignale erkennen oder gezielt auf die eigene Körpersprache achten um Sie z.B. im Vorstellungsgespräch geschickt einzusetzen.

Sprache der Beine

Übereinander geschlagene/gekreuzte Beine, was wollen sie sagen?

Beine sprechenDiese Beine sagen Ab- und Zuneigung aus. Sitzt eine Frau einem Mann mit übereinandergeschlagenen Beinen gegenüber, kommt es auf die Richtung an, wo die Beine hinzeigen. Sind die Beine in eine andere Richtung gestellt, steht das für Ablehnung. Sind die Beine zu Ihm gestellt, kann der Mann es auf einen Versuch ankommen lassen.

Wenn die Beine stillstehen!

Das ist ein Zeichen für Nervosität, Frauen neigen dazu still zu stehen, es könnte aber auch ein Zeichen von Arroganz sein. Männer neigen bei Nervosität eher dazu, mit den Beinen und Füssen zu wackeln.

Sind die Beine auseinander gestellt, gute Chancen!

Beine OkSind die Beine einer Frau zum Gegenüber gespreizt, sagt das aus, dass sie sich zu ihm hingezogen fühlt. Das heißt, dass sie offen und vertrauensvoll ist und sie sagt damit aus, dass sie weiß was sie sagt und will.

Sind die Beine aber angezogen und werden zB. unter einem Stuhl versteckt, sollte man von einer „anmachen“ lieber absehen, weil das ein Zeichen von Ablehnung sein könnte.

Wenn die Knie sich berühren

Stehen die Beine parallel nebeneinander und sind leicht zur Seite gestellt, ohne das sie überschlagen sind, geht es nur ums Geschäft. Diese Pose sagt einfach nur aus, dass man jetzt übers Geschäft reden kann.

Schauen die Fußspitzen zu ihm

Damit zeigt die Frau durchaus Interesse und fühlt sich zu ihrem Gegenüber hingezogen. Nur den ersten Schritt möchte Sie nicht machen, sie möchte erobert und verführt werden.

Natürlich gibt es noch hundert andere Arten der Körpersprache, man muss nur lernen sie zu deuten. Es kann so einfach sein herauszufinden ob jemand Interesse hat oder nicht. (Situationsbedingt)

Hier gibt es einen anscheinend älteren aber schönen Artikel über Körpersprache.

Das Beine so viel ausstrahlen ist schon verblüffend, also beim nächsten Date oder Zufallsbekanntschaft einfach mal zuhören was der Körper gegenüber sagt :-)