Rezepte – Ganz Neu:
» Du findest mich jetzt auch hier in meiner Koch und Backsendung, ☜ ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Meine Jungs brauchten dringend neue Klamotten. Mit unserem Kleinen war ich zweimal in der Stadt und so mittlerweile macht es wirklich Spaß mit ihm einzukaufen. Er fängt jetzt auch an sich Sachen selber auszusuchen, zur Zeit steht er auf Glitzer T-Shirts, die er am liebsten auch jeden Tag trägt. Das einkaufen für den Kleinen war noch relativ günstig, weil er ja auch noch nicht so viele Markensachen bekommt.

Der Große geht natürlich nicht mehr mit Mama Einkaufen, das Spiel mach ich ja auch nicht mehr mit. Das letzte Mal war ich mit ihm im Dez.09 unterwegs und das hat mir gereicht. Er bekommt Geld und zieht mit Freunden los, das wird natürlich etwas teurer als bei dem Kleinen. Mit dem Mittleren bin ich aber am Montag zusammen gegangen, ihm macht das noch nichts und wir haben wirklich schöne Sachen gefunden.

Der absolute Renner bei den Großen ist jetzt Jack&Jones und natürlich H&M.  Das ganze hat mal eben locker über 300 Euro gekostet, viel oder?  Hoffentlich liest Thom das nicht :-)

Was gebt ihr so für die Kleidung der Kinder aus?