Nichts mehr verpassen:
» Du findest mich auch hier auf meiner youtube Koch und Backsendung, ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Unzählige Bilder haben wir uns schon angeschaut, immer auf der Suche nach neuen Ideen für unsere Fotos. Ich schaue mir gerne Models an, um immer wieder mal neue Anregungen für meine Bilder zu bekommen. Dabei bin ich schon auf so viele schöne Fotos gestoßen und jetzt wollten wir einfach mal ein Foto nachstellen.
Dieses hier ( Das Orginalbild darf ich aus rechtlichen Gründen nicht einbauen, es ist aber in der Google Bildersuche zu finden “pamela-anderson-lee 1.jpg” ) von Pamela Anderson fand ich super schön, stillvoll, erotisch und sehr graziös, obwohl es schon etwas gewagt ist und man mich nicht mit ihr vergleichen kann und darf. Aber darum geht’s auch gar nicht, da wir sowieso gerne mit der Kamera experimentieren war dieses Foto eine Herausforderung. Auch wenn uns die professionelle Lichttechnik im Wohnzimmer fehlte ist es doch nett geworden.

Das Foto sollte natürlich auch vom Outfit her identisch sein und um das zu verwirklichen brauchten wir einen weißen Langarmbody mit Rollkragen Langarmbody und halterlose Spitzen Strümpfeund die weißen halterlosen Strümpfe. Ohne diesen Rollkragen Body, der im Übrigen super schön zutragen ist, wäre das Bild auch nicht so schön rüber gekommen. Bei den halterlosen Strümpfen ist es meinem Mann schon schwer gefallen sich auf das Fotografieren zu konzentrieren :-) Aber die Strümpfe sind auch wirklich schön und sehen sehr edel aus.

Es hat schon ganz schön lange gedauert bis wir das richtige Bild im Kasten hatten und ewig in einer Position auszuharren bis es einigermaßen Perfekt ist, kann eine Zeit lang dauern. Immer wieder merke ich, das Models die das beruflich machen nicht wirklich zu beneiden sind, es kann durchaus in Arbeit ausarten.

Dieses Foto nachstellen, sah einfacher aus als es letztendlich war, aber wenn man versucht auf jedes Detail zu achten wird es ganz schön anstrengend. Wir werden uns auf jedenfall noch richtige Beleuchtung zulegen.

Ich mache es ja aus Spaß an der Freude und ich glaub, dass unser erstes nachgestelltes Bild ganz gut geworden ist.

Mal sehen welches Bild uns als nächstes inspiriert. Seriöse Vorschläge oder Anregungen für die nächste Fotoidee sind erwünscht.

Schickt mir eure Vorschläge bitte per eMail an beate @ holozaen .de