Nichts mehr verpassen:
» Du findest mich auch hier auf meiner youtube Koch und Backsendung, ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Zu Ostern finden wir uns in der Familie immer zu einem gemütlichen Osterbrunch zusammen. Traditionell ist es üblich, das Osterfest reihum auszurichten. In diesem Jahr sind nun wir an der Reihe und somit bin ich auf der Suche nach geeigneten Ideen für die Tischdekoration sowie Rezepten für den Osterbrunch.

Klassiker wie gefärbte Eier , Hasen & Frühlingsblüher gehören zum Osterfest, obwohl sie nichts mit dem religiösen Hintergrund des Festes zu tun haben. Wie aber arrangiert man ( äh Frau ) diese Symbole und in welchen Farbkombinationen? Knall bunt, verspielt & fröhlich oder lieber edel – puristisch ?

Angeregt durch die farbenfrohen Kollektionen der Modemacher, habe ich Lust auf Farbe bekommen und werde wahrscheinlich einen kunterbunten Tisch in Pink , Grün , Lila gestalten.

Des weiteren benötige ich eine Idee für unser „Jahres- OstereiOstereier Idee 2012 2012“. Es ist Osterbrauch geworden, das unsere Kinder Eier gestalten, welche sie dann im Garten verstecken und von der Verwandtschaft suchen lassen.

Verwendete Materialien und Techniken reichen von Wasserfarben, über Bügelperlen bis hin zu Eiern mit gestickten Bildern. Vielleicht greifen wir in diesem Jahr die Idee von Bea mit den Polka Dots Eiern auf.

Mit diesem Artikel möchte ich aber etwas anderes vorstellen:

Osterdekoration für einen festlich gedeckten Tisch.

Im letzten Jahr waren mein Bruder und seine Lebensgefährtin die Gastgeber zu Ostern. Die Zwei haben mit einer wirklich schönen Nude – farbenen Dekoration überzeugt. Beide lieben die Natur und haben so Elemente aus Naturmaterialien und Gartenflora kombiniert. Jeder Gast wurde mit einem kleinen Frühlingsstrauß bzw. -gesteck am Platz begrüßt.

Oster TischdekoTischdekoration

Dabei waren die Gebinde auf einen Eierkarton in Eierschalen eingesetzt oder gebunden in Vasen drapiert. Die Glasvasen waren wiederum in Papiertüten verpackt und mit passenden Schleifen verziert. Diese Säckchen ließen sich auch als Platzkarten benutzen indem man sie mit Namen beschriftet. Das Bouquet bestand aus Kresse, Blättern , Gräsern und Frühlingsblühern. Als Blumen wurden Hortensien, Bellis und Hornkraut verwendet welche zugleich einen leichten Frühlingsduft in den Raum brachten. Herrlich !

Abgerundet wurde die Oster- Tischdekozum Hasen gefaltete Servietten durch die zum Hasen gefalteten Servietten. Anleitungen hierzu findet ihr im Netz.

Man braucht zwar etwas Geduld, aber ab dem 3. Hasen hat man den Dreh raus – so mein Bruder.

Dadurch, das die Farben der Grundelemente neutral getroffen und die farblichen Akzente nur durch die Blumen und das Geschirr gesetzt wurden, wirkte der Tisch edel und nicht überladen.

Letzteres traf auf mich nach 4 Stunden Brunch leider nicht mehr zu …..

THANK YOU BIG BROTHER !!!