Rezepte – Ganz Neu:
» Du findest mich jetzt auch hier in meiner Koch und Backsendung, ☜ ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Irgendwie ist es mir ja schon etwas länger bewusst, aber wahr haben möchte ich es nicht.

Ich rücke näher an den Bildschirm und schiebe mein Buch vor und zurück, auch beim lesen von Zetteln aus der Schule die ja immer so kein geschrieben sind ist es mir aufgefallen.

ich brauch ne Brille

Ich glaub ich brauche eine Brille, erst dachte ich oh mein Gott. Ich hatte immer gute Augen, vor ein paar Jahren war ich mit meiner Mutter zum Brillen Kauf mitgegangen und habe da eine so schöne Brille gesehen die mir super gut stand.

Da habe ich den Optiker gefragt ob er bei mir mal einen Sehtest machen könnte, gesagt getan und zum Ergebnis sagte er:“ Ich hatte noch nie jemanden der einen Sehtest mit so guten Augen gemacht hat“ :-)

Wie gesagt das war vor ein paar Jahren, aber die letzte Zeit sieht leider andere aus. Jetzt glaube ich, dass ich noch mal einen Sehtest machen lassen sollte. Vielleicht brauche ich ja nur eine Lese-Brille, außer am PC und beim lesen kann ich ja gut gucken, glaub ich zumindest. Sollte ich aber doch am Computer und vor allen Dingen beim lesen eine Lesebrille tragen müssen geht’s ja noch. Solange ich noch keine Brille beim Autofahren brauche und im alltäglichen Leben.

Ich habe auch gleich schon mal bei uns im Dorf, nahe Krefeld, beim Optiker reinstibitzt, es gibt ja schon schöne Brillen und ich denke da wird sich schon was Nettes finden. Es ist halt nur ein komisches Gefühl, wenn man noch nie Schwierigkeiten mit dem sehen hatte. Ich habe mir mal so eine 08/15 Lesebrille gekauft, mit dem kleinsten Dioptrien. Irgendwie scheint mir das aber nicht wirklich die richtige zu sein. Außerdem finde ich e s total ungewohnt, weil ich immer den Rand der Brille sehe, denke aber das dass Gewohnheit ist.

Es wird wohl besser sein sich in professionelle Hände zu begeben, um auch den richtigen Dioptrienwert zu ermitteln oder bestimmen.

Mit dem Alter kommen halt auch die Beschwerden :-)  Eigentlich war es ja absehbar, weil alle in meiner Familie Brillenträger sind, meine Geschwister tragen schon seid der Kindheit eine Brille, nur ich nicht. Dann hatte ich wahrscheinlich Glück das, dass Erbgut recht spät ausgebrochen ist.

Der Weg zum Optiker ist einer meiner nächsten Termine.

Hier noch ein Bild mit meiner 08/15 Brille! Es sollte dann doch eine etwas schönere Brille werden.